Einige Fragen zum Schutz.

Rote Liste, Natura 2000, Gesetzgebung,...

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Lernt alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: Do Jan 01, 1970 2:00

Einige Fragen zum Schutz.

Beitragvon jojo_mac » Di Apr 20, 2004 16:55

Hi Leute!

1.) Ich beobachte bei einem Schutzgebiet jetzt schon zum zweiten mal das gleiche Drama.
Die Teichfrösche legen ihre Eier in das Gewässer ab das laufend Wasser verliert. Jetzt eine Woche nach dem Ablaichen liegen drei viertel des Laiches Trocken.
Währe hier ein umsiedeln des Laiches nicht vom vorteil?

2.) Darf ich einen Molch mit einem kleinen Netz für 5 min fangen und Fotographieren?
Oder darf ich in einem Schutzgebiet mit einem Surfbrett (ohne Segel, Finne und Schwert) mich auf der Wasseroberfläche vorsichtig bewegen?
Beim Schwimmen oder Waten würde ich den schlammigen Boden zuviel aufwühlen.
Surfbrett hätte den gerinngsten Tiefgang. Auserdem könnte ich dabei gleich etwas Müll aus dem Gewässer entfernen. (Autositze und andere Teile die vom Ufer nicht erreichbar sind.)

Das ganze soll in der Steiermark passieren.

Vielen Dank für eure Antworten.

Moderator
Beiträge: 666
Registriert: Mo Jun 17, 2002 2:00
Wohnort: 1220 Wien

Re: Einige Fragen zum Schutz.

Beitragvon Srutl » Di Apr 20, 2004 19:47

wer lange fragt...
und wer von uns ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein!
Ich meine damit, dass Du als naturbewusster Mensch doch hoffentlich selbst verantworten kannst, was zu unterlassen ist und was "erlaubt" ist.
======================


Srutl

Ist öfters hier
Benutzeravatar
Beiträge: 48
Registriert: Sa Jun 12, 2004 2:00
Wohnort: In der Nähe vom Nationalpark Eifel

Re: Einige Fragen zum Schutz.

Beitragvon Mario_Snake » Mi Jun 23, 2004 17:52

1) Du kannst den Laich zwar umsiedeln (achte darauf, ob das Gewässer geeignet ist), aber die Frösche werden nächstes Jahr wieder an derselben Stelle ablaichen.

2) Man sollte nich in einem Naturschutzgebiet schwimmen! Außerdem ist das für die Tiere zu gefährlich. Den Müll kann man auch vom Ufer aus herausholen!
Mario

Zurück zu Schutzaktivitäten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast