Ein festes Bröckerl!

Kreuzotter, Sandotter, Wiesenotter

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 385
Registriert: Do Mär 24, 2005 2:00
Wohnort: Enns

Ein festes Bröckerl!

Beitragvon rennfahrersepp » Mi Aug 16, 2006 11:08

Weil wir in Kroatien gerätselt haben, wie gross denn so eine vipera ammodytes werden kann. Hier zwei Bilder von einem "festen Bröckerl" aus dem Nationalpark Paklenica in Kroatien. Gefunden am Allerheiligentag 2004 bei strahlendem Sonnenschein. Länge ca. 70cm, Durchmesser an der dicksten Stelle ca. 3cm.
Bild
Bild

P.S.: der Mann im Hintergrund ist 183cm hoch...

Macht sich's gemütlich
Benutzeravatar
Beiträge: 55
Registriert: Di Dez 13, 2005 23:16
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Beitragvon Kater Karlo » Mi Aug 16, 2006 19:38

Interessante Info. Das ist für ein Freilandtier ein ordentlicher Wert. Bei meiner Neugier wäre ich auf gemessene Daten gespannt......und wie groß das Tier inzwischen ist.
Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 385
Registriert: Do Mär 24, 2005 2:00
Wohnort: Enns

Beitragvon rennfahrersepp » Mi Aug 16, 2006 21:42

Kater Karlo hat geschrieben:Interessante Info. Das ist für ein Freilandtier ein ordentlicher Wert. Bei meiner Neugier wäre ich auf gemessene Daten gespannt......und wie groß das Tier inzwischen ist.


Ohne Handschuhe messen war mir dann doch ein wenig zu riskant:( .....ob das Tier noch lebt weiss ich auch nicht....

Zurück zu Giftschlangen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste