Nach Schlangenbiss im Krankenhaus

Kreuzotter, Sandotter, Wiesenotter

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Nach Schlangenbiss im Krankenhaus

Beitragvon Christoph » Sa Jul 21, 2012 8:31

Die Kreuzotter verbiss sich in den rechten Zeigefinger des Mannes, kurz darauf machten sich bei ihm Vergiftungserscheinungen bemerkbar. „Wir haben den Finger in Schnaps getaucht, dann haben wir die Rettung verständigt" (Quelle: ORF.at)
Beste Grüße

Christoph

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

R

Beitragvon DON.HISTER » Sa Jul 21, 2012 13:04

U

Zurück zu Giftschlangen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast