Ist es eine Viper?

Kreuzotter, Sandotter, Wiesenotter

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 79
Registriert: Mi Aug 17, 2005 2:00
Wohnort: Riedering

Ist es eine Viper?

Beitragvon Josch » Mi Aug 17, 2005 15:43

Bitte helft mir bei der Bestimmung der Schlange.
Gefunden habe ich das Tier in der Nähe von Bovec in Slowenien in einer alten Festungsanlage. Es waren insg. drei Tiere auf ca. 50m die alle sehr scheu waren. Zwei waren an einer Abbruchkante mit Felsen, eine nach Norden und eine nach Osten ausgerichtet. Beim näherkommen verschwanden sie sofort zwischen Steinen. Die dritte Schlange war direkt in den alten Gemäuern und zog sich auch bei der geringsten Störung sofort zurück.

Ich bin kein Schlangen-Experte, aber in der Umgebung habe ich bereits Würfelnattern, Ringelnattern und eine Schlingnatter gesehen und alle waren vom Körperbau und auch von der Färbung nicht mit diesen zu vergleichen.

Die gekielten Schuppen hat Natrix tessellata zwar auch aber ich würde eher auf eine Viper tippen. Im Engelmann/Fritsche/Günther/Obst kommen laut Verbreitungskarte Vipera ammodytes und Vipera aspis in Frage. Aber bei meinen Bildern fehlen die Zeichnungselemente vollständig. Die Tiere waren eher einfarbig Grau.

[img]upload/1238171782005.jpg[/img]

[img]upload/3739171782005.jpg[/img]

Leider habe ich die Tiere nicht schön fotografieren können. Das einzige Bild habe ich hier mal reingestellt und einen Ausschnitt gemacht. Wenn nötig könnte ich das Originalbild mailen (1,78MB) und Ihr könntet mal versuchen mehr rauszuholen, da ich in der Bildbearbeitung nicht wirklich fit bin.

Gruß Jochen

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 848
Registriert: Sa Mai 15, 2004 2:00
Wohnort: Salzburg, Austria

Re: Ist es eine Viper?

Beitragvon Vipersgarden » Mi Aug 17, 2005 17:34

Hallo Jochen,
bei genauester Betrachtung und Zählen der Dorsalia (ich komme praktisch immer auf 19 Reihen), dürfte es sich um eine Ringelnatter handeln.
Aber maile mir das Bild mal in der besten, der Dir zur Verfügung stehenden Auflösung (Grösse egal). Vielleicht lässt sich bei Vergrösserung mehr herausholen.
Mario
m.schweiger@sbg.at
Mario Schweiger

http://www.vipersgarden.at
.. und das neue englischsprachige Feldherpetologen-Forum - FIELDHERPING.EU

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 848
Registriert: Sa Mai 15, 2004 2:00
Wohnort: Salzburg, Austria

Re: Ist es eine Viper?

Beitragvon Vipersgarden » Mi Aug 17, 2005 18:42

Hallo Jochen,
ich hatte recht !
Es ist eine Ringelnatter - in Häutung, daher etwas struppig - man kann es deutlich am trüben Auge erkennen. Siehe detail.

I was right! It´s a Grass snake, Natrix natrix. You may see it in the detail. The snake is short bevor shedding, so it looks a little bit rough. These you may see at the milky eye.

Bild

Bild

PS: vielleicht auch eine Würfelnatter, Natrix tessellata
Maybe a Dice-snake, Natrix tessellata

Mario
Mario Schweiger

http://www.vipersgarden.at
.. und das neue englischsprachige Feldherpetologen-Forum - FIELDHERPING.EU

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 79
Registriert: Mi Aug 17, 2005 2:00
Wohnort: Riedering

Re: Ist es eine Viper?

Beitragvon Josch » Mi Aug 17, 2005 19:26

Hallo Mario,

dann nochmal danke für die Bestimmung. Muss ich eben nochmal nach Slowenien fahren und ne Viper fotografieren ;)

Gruß Jochen

Zurück zu Giftschlangen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast