Endlich!!

Kreuzotter, Sandotter, Wiesenotter

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 313
Registriert: Do Mär 25, 2004 2:00

Endlich!!

Beitragvon Muralis » Fr Aug 19, 2005 20:59

In den letzten Jahren hat es irgendwie mit den Kreuzottern überhaupt nicht geklappt; aber heute war ich wieder einmal in einem mir bekannt guten Otterngebiet im Grenzgebiet Stmk./NÖ unterwegs und wir konnten so nebenbei dieses prächtige kohlrabenschwarze Männchen finden :D :)

Bild

Bild

In Angriffsstellung:

Bild

Kurz darauf noch eine kleine braune mit Band, die sich aber gleich im Geröll verkroch. Aber doch einmal ein paar digi-Bilder im Kasten! ;)
Herzliche Grüße aus Niederösterreich!
Wolfgang

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 136
Registriert: Mi Sep 08, 2004 2:00
Wohnort: 1220 Wien

Re: Endlich!!

Beitragvon Jacky » Sa Aug 20, 2005 8:31

Wow super Bilder, sehr schönes Tier...

Ich warte noch auf so eine Gelegenheit, naja ich werd heut und morgen mal schauen was Ungarn heuer so zu bieten hat -
vielleicht gelingt es mir dann auch endlich eine Schlange zu knipsen :)
(Natur)freundliche Grüße
Gabi

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 313
Registriert: Do Mär 25, 2004 2:00

Re: Endlich!!

Beitragvon Muralis » Sa Aug 20, 2005 8:53

Am besten eine Wiesenotter! :D
Herzliche Grüße aus Niederösterreich!
Wolfgang

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 136
Registriert: Mi Sep 08, 2004 2:00
Wohnort: 1220 Wien

Re: Endlich!!

Beitragvon Jacky » So Aug 21, 2005 21:21

Hi,

leider nicht, Wiesenotter wär übertriebener Optimismus :D

Ausser wieder mal L.agilis...
...und für die bräucht ich nicht nach Ungarn fahren :(

Hab mir gerade noch mal, ein wenig neidisch geb ich zu, deine wünderschönen Bilder angschaut ;)
(Natur)freundliche Grüße
Gabi

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Endlich!!

Beitragvon Christoph » Mo Aug 22, 2005 6:14

Schließ mich Jacky an, sind sehr schöne Bilder. Ich würd gern das 1. Bild für die Artenbildergalerie verwenden, wenn du es erlaubst.
Beste Grüße

Christoph

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 313
Registriert: Do Mär 25, 2004 2:00

Re: Endlich!!

Beitragvon Muralis » Mo Aug 22, 2005 19:40

@ Jacky: Naja, für eine Wiesenotter sind 100 "Mannstunden" nötig, hab ich hier gelesen, und das im "richtigen" Gebiet, das man wissen muss - also leider aussichtslos für unsereinen :( .

Bei den Kreuzottern ist es ein bisschen ähnlich - es gibt schon Örtlichkeiten, wo es fast nicht schiefgehen kann. Geht man z.B. via Lechnergräben auf die Ybbstalerhütte am Dürrenstein, so kommt man an dem berühmten "Grünloch" vorbei (tiefste je in Mitteleuropa gemessene Temperatur mit -54 Grad).

Und dort liegen die Tierchen sogar in der sommerlichen Mittagssonne heraußen, wie ich vor ein paar Jahren einmal feststellen konnte.

@ Christoph: Bilder sollen gesehen werden, daher hab ich nichts dagegen ;) .
Mir persönlich gefällt das mittlere ganz gut, aber da ich keine Handschuhe mit hatte, wollte ich nicht näher ran ;) .
Herzliche Grüße aus Niederösterreich!
Wolfgang

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Endlich!!

Beitragvon Christoph » Di Aug 23, 2005 12:39

Wenn du mir das erste und das zweite in Originalgröße mailen könntest, kommen die Bilder zu den Artenfotos, mit (c) beim Autor.
Beste Grüße

Christoph

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 313
Registriert: Do Mär 25, 2004 2:00

Beitragvon Muralis » Fr Mai 26, 2006 17:37

Dort, wo wir letzten Sommer diese Kreuzotter gefunden haben,
sieht es jetzt Ende Mai so aus! Wirklich unglaublich, aber die grünen Buchen stecken noch im geschlossenen Altschnee.

Bild

Es wird übrigens bei den Artenbildern "Hochschwabgebiet" angegeben, es handelt sich tatsächlich aber um das "Dürrensteingebiet" und der Fundort liegt damit noch in NÖ.
Herzliche Grüße aus Niederösterreich!
Wolfgang

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 82
Registriert: Di Okt 11, 2005 2:00

Beitragvon andi » Fr Mai 26, 2006 23:29

ha lustig...war grad auf bird.at und denk mir: das bild kommt mir aber sehr bekannt vor. jetzt weiß ich warum. mfg

Zurück zu Giftschlangen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast