Oberösterreich: Bis 26. Februar einreichen!

Vorträge, Exkursionen,....

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Lernt alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: Di Dez 16, 2008 17:34

Oberösterreich: Bis 26. Februar einreichen!

Beitragvon Wettbewerb » Mo Feb 01, 2010 16:44

Jetzt gesucht: Naturschutz-Ideen von Bäuerinnen und Bauern

Nur noch bis 26.02.2010 können Bäuerinnen und Bauern beim Wettbewerb „Naturschutz aus Bauernhand“ einreichen.
Gesucht sind alle Ideen oder Projekte, die der Natur und Landschaft helfen: die Errichtung von Feuchtbiotopen, die Pflege von artenreichen Windschutz-Hecken die Lebensraum für viele Tiere sind, das Aufstellen von Vogelnisthilfen oder gar die Planung für eine Bachrenaturierung. Es gibt viele Möglichkeiten, die Hauptsache ist, dass Natur oder Landschaft davon profitieren. Egal ob es sich um kleine oder große Naturschutzideen handelt – alle sind willkommen.

Bäuerinnen und Bauern können in zwei Kategorien teilnehmen: „Gut gemacht“ für Naturschutz-Projekte und „Gut gedacht“ für Ideen oder Projekte, die erst in Planung sind. Für Kinder und Jugendliche, Schülerinnen, Schüler oder Lehrlinge die Naturschutz-Ideen für den elterlichen Hof oder bereits Projekte verwirklicht haben, gibt es die Kategorie „Gut gelernt“. Zu gewinnen gibt es Auszeichnungen und attraktive Geld- und Sachpreise, die bei einem großen Fest verliehen werden.

Weitere Informationen erhalten sie per Mail: oberoesterreich(at)bauernhand.co.at oder auf www.land-oberoesterreich.gv.at bei Themen – Umwelt – Ausschreibungen und Wettbewerbe – Ideenwettbewerb Naturschutz aus Bauernhand 2010, sowie telefonisch bei der Naturschutzabteilung Oberösterreich.

Zurück zu Veranstaltungen, Termine,....

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast