Abstand Fundorte, Dateinamen beim Bildupload

Kritik, Verbesserung, Erweiterungen zum Formular

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Lernt alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: Mo Apr 14, 2008 0:22

Abstand Fundorte, Dateinamen beim Bildupload

Beitragvon Lurch » Sa Jul 02, 2011 23:14

Hallo, ich habe zwei Fragen zum Fundformular:

Ab welchem Abstand, den zwei Fundorte auseinanderliegen, soll man jeweils ein eigenes Formuar ausfuellen?

Wenn ich zu verschiedenen Fundmeldungen (oder zu Beitraegen im Forum) Bilder auflade, muss ich darauf achten, jedes Mal andere Dateinamen als bei vorhergehnden Uploads zu verwenden, oder ordnet Eure Software beim Upload jedem Bild eine eindeutige Identifizierung zu?

Erleichtert die Verwendung "sprechender" Dateinamen Euch die Verwaltung der Bilder oder kann ich einfach die Namen behalten, mit denen die Kamera die Bilder bezeichnet?


Danke

Klaus

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1120
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Gerald » Mo Jul 04, 2011 11:28

Bezüglich der Bilder:
Der Dateiname wird sowohl im Forum als auch im Fundformular nach dem Upload gändert. Im Fall des Fundformulars kommt unter anderem ein Zeitstempel hinten dran. Der neue Dateiname wird dann in die Meldung dazu geschrieben und somit ist dann jedes Bild eindeutig zuordenbar (und im späteren Verlauf über Excel dann auch einfach abrufbar).
Du kannst also in beiden Fällen den Dateinamen genau so belassen wie es die Kamera ausspuckt ;-)

Wegen der Abstände folgt noch eine Antwort.

Schöne Grüße
Gerald

Zurück zu Funde online eingeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast