Vorschläge zum Formular

Kritik, Verbesserung, Erweiterungen zum Formular

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Vorschläge zum Formular

Beitragvon Christoph » Mi Mär 06, 2002 22:38

Lieber Besucher,

Das Formular zu Eingabe von Funden ist seit wenigen Tagen online. Sollten Sie Probleme bei der Eingabe haben, oder erscheint etwas unklar, oder Sie sind der Meinung es fehlen noch Felder, oder es sind zuviele Felder,....

egal ich bin über jede Kritik sehr dankbar und werde versuchen Ihre Vorschläge in die Tat umzusetzten.

Danke und noch viel Spaß beim surfen auf www.herpetofauna.at

chr. :D
Beste Grüße

Christoph

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Vorschläge zum Formular

Beitragvon Christoph » Mi Mär 06, 2002 22:41

Kärtnen ist falsch geschrieben!!! :mad:

danke -wil

chr.
Beste Grüße

Christoph

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 378
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Perchtoldsdorf - NÖ

Re: Vorschläge zum Formular

Beitragvon MD » So Mär 17, 2002 13:32

Als was soll ich den "Tatzelwurm" eingeben ???(g)
MD - Master of eigentlich eh alles

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 378
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Perchtoldsdorf - NÖ

Re: Vorschläge zum Formular

Beitragvon MD » Mi Mär 20, 2002 18:44

Ok, Scherz beiseite, folgendes ist mir noch aufgefallen:
möglicherweise wäre noch eine kurze Anleitung zur Vorgangsweise wegen Angabe der Koordinaten hilfreich (Verwenden des Netzteilers bei der ÖK bzw. Hinweis auf die digitale Austriamap). Möglicherweise werden durch diese Homepage Leute für die Kartierung interessiert, die mit diesen Sachen noch keine Erfahrungen gesammelt haben. ;)
MD - Master of eigentlich eh alles

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Vorschläge zum Formular

Beitragvon Christoph » Mi Mär 20, 2002 20:10

hallo MD,

in den kommenden tagen ist wieder zeit mich ein wenig um das formular zu kümmern. irgendwas schein die besucher aber davon abzuhalten formulare abzuschicken :(, vielleicht ist es zu mühsam, kompliziert oder es liegt am schlechtem wetter.. :D

aber du hast recht eine hilfstellung zu den koordinaten kann nicht schaden.

c.
Beste Grüße

Christoph

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 530
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Wolkersdorf im Weinviertel

Re: Vorschläge zum Formular

Beitragvon Hannes » Mi Mär 20, 2002 21:57

Eine Einbindung von www.austrianmap.at ist geplant, wir müssen jedoch noch die rechtliche Situation abklären. Bis dahin empfiehlt es sich, die Österreich-Karte 1:50000 (ÖK 50) für die Koordinatenangeben zu verwenden.
Hannes

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 378
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Perchtoldsdorf - NÖ

Re: Vorschläge zum Formular

Beitragvon MD » Sa Apr 06, 2002 11:33

Folgendes noch zum Formular: jeweils 3 Zeilen für Amphibien bzw. Reptilien sind zuwenig!!!!!!!

Wenn man z. B. an einem Laichgewässer nur 2 Arten von Amphibien findet, diese aber in mehreren Variationen in Bezug auf Geschlecht und Entwicklungsstadien, geht sich mit 3 Zeilen keine vollständige Fundmeldung aus!!!
Zudem soll es trotz fortschreitender Lebensraumzerstörung gerüchteweise immmer noch Gewässer geben, wo mehr als 3 Arten gleichzeitig beobachtet werden können.
Man könnte natürlich solche Funde auf mehrere Formulare aufteilen, allerdings ist das für den "Ausfüller" bei größeren Datenmengen mühsam!
MD - Master of eigentlich eh alles

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Vorschläge zum Formular

Beitragvon Christoph » Sa Apr 06, 2002 12:00

hallo MD,

du hast natürlich recht und, warscheinlich wird die nächste version (wenn ich endlich einmal zeit hab) dann so aussehen, dass man die funde nicht mehr wählen kann (wie jetzt) sondern die Art selber eingeben soll.

und mehr felder wird es auch geben.

dann ist auch noch geplant zum fund ein foto vom lebensraum bzw. vom tier mitschicken zu können...

schon auf hinsicht auf ein geplantes fotoalbum..

lg

chr.
Beste Grüße

Christoph

Macht sich's gemütlich
Benutzeravatar
Beiträge: 93
Registriert: Mi Apr 03, 2002 2:00
Wohnort: Bad Ischl

Re: Vorschläge zum Formular

Beitragvon Rainer » So Apr 21, 2002 21:20

Hallo,

Ich habe bis jetzt auf den Kartierungszetteln immer den Rechtswert und den Hochwert als Koordinaten eingegeben.
Mit den Rasterfeldkoordinaten Geogr. Länge und Breite müßte ich den PC (bzw. mich selber ;-)) wieder umstellen.
Wahrscheinlich würde beide Systeme einzubinden zu umständlich, oder?
Rainer :roll:
Zuletzt geändert von Rainer am So Feb 26, 2006 18:03, insgesamt 1-mal geändert.
Schöne Grüße aus Bad Ischl

Rainer

Goldfische - ein Problem in heimischen Gewässern
http://www.goldfische.amphibien.at

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 530
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Wolkersdorf im Weinviertel

Re: Vorschläge zum Formular

Beitragvon Hannes » Mi Apr 24, 2002 16:43

Lieber Rainer!
Es ist natürlich auch möglich die Rasterfeldkoordinaten wegzulassen und bei den Anmerkungen die Meldenetzkoordinaten anzugeben.
An der Eingabe von beiden Koordinatensysteme wird gearbeitet und sollte in nächster Zukunft möglich sein.
Hannes

Macht sich's gemütlich
Benutzeravatar
Beiträge: 93
Registriert: Mi Apr 03, 2002 2:00
Wohnort: Bad Ischl

Re: Vorschläge zum Formular

Beitragvon Rainer » Do Mai 02, 2002 20:02

;) Hallo Christoph - und alle Freunde der Herpetofauna

Wäre es eine Idee nach dem Ausfüllen des Formulares noch eine ausdruckbare Zusammenfassung der eben ausgefüllten Daten bereitzustellen?
Eine Art eigener Kartierungszettel um einen Überblick zu behalten.
Rainer
Schöne Grüße aus Bad Ischl

Rainer

Goldfische - ein Problem in heimischen Gewässern
http://www.goldfische.amphibien.at

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Vorschläge zum Formular

Beitragvon Christoph » Do Mai 09, 2002 11:00

Hallo Rainer,

Deinen Vorschlag finde ich sehr gut und ich werds mir zu Herzen nehmen.

schönen Gruß
Beste Grüße

Christoph

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 502
Registriert: Di Dez 31, 2002 2:00

Re: Vorschläge zum Formular

Beitragvon Gast » Do Jun 20, 2002 7:18

Wenn jemand seinen Namen nicht veröffentlicht haben möchte, sollte es für den/die die Möglichkeit geben, dies beim Formular anzukreuzen o.ä.

Grüße

Manuel

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Vorschläge zum Formular

Beitragvon Christoph » So Sep 08, 2002 19:49

Liebe Fundmelder/innen

Seite heute ist ein neues Formular zur Eingabe von Funden online, etwas gestrafft. Auch besteht die Möglichkeit sich eine Kopie der eingegeben Funde per mail schicken zu lassen.

Dass Name und Mail bei jedem Aufruf automatisch in den Feldern stehen (cookies) kommt auch noch.

Noch was: Funde die keine genauen Ortsangaben haben sind mehr oder weniger nicht zu gebrauchen. Die Koordinaten eines Fundortes kann man leicht unter Austrianmap online ausfindig machen.

zum Formular

LG

Christoph
Beste Grüße

Christoph

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 279
Registriert: Mo Nov 04, 2002 2:00

Re: Vorschläge zum Formular

Beitragvon Habichtskauz » Di Nov 05, 2002 21:12

Vielleicht könnte ein zusätzliches (nicht obligatorisches!) Feld mit "Uhr-" oder "Tageszeit" Sinn machen, zwecks Erkenntnisse über "Aktivität" etc. ???

Nächste

Zurück zu Funde online eingeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast