DigiCam und Tele

Wer etwas zu den Bildern sagen möchte kann das hier tun.

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 378
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Perchtoldsdorf - NÖ

DigiCam und Tele

Beitragvon MD » Do Mai 20, 2004 10:11

In der heutigen Sonderbeilage des Kuriers ist vom sogenannten "Digiscoping" die Rede, dabei wird "kameraseitig ein dem Objektivdurchmesser entsprechender Ring verschraubt, der in Verbindung mit einem Zylinder das Befestigen am Spektiv erlaubt" (O-Ton Kurier).Das ganze soll sowas wie eine Möglichkeit sein , eine Digicam mit einem Teleobjektiv auszurüsten. Angeblich soll es für "jede bessere Digitalcamera" möglich sein.

Kann des was, oder ist dies ein weiterer Fall von gezielter Halbinformation durch die Massenpresse?
Wie schauts mit dem Kostenpunkt aus?
MD - Master of eigentlich eh alles

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 313
Registriert: Do Mär 25, 2004 2:00

Re: DigiCam und Tele

Beitragvon Muralis » Do Mai 20, 2004 13:44

Hallo Master!

Schaust du hier:
http://www.bird.at/

Klick auf das Bild rechts, die Infos über Digiscoping lassen sich anscheinend nicht direkt verlinken.
Herzliche Grüße aus Niederösterreich!
Wolfgang

Moderator
Beiträge: 666
Registriert: Mo Jun 17, 2002 2:00
Wohnort: 1220 Wien

Re: DigiCam und Tele

Beitragvon Srutl » So Mai 23, 2004 19:04

Hallo Michl!

Hatte mir das auch schon überlegt - damals für meine alte Spigelreflex. Möglich ist das zB für das Spektiv von Meopta aus Brünn - da gibts eine 2er Ring als Adapter. Bei Swarovski hab ich das nicht gefunden.

th
======================


Srutl

Zurück zu Kommentare zu Fotos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast