Meinungen zu den herpetolog. Fachbüchern vom Laurenti-Verlag

Neue Bücher, Zeitschriften, Publikationen, Diplomarbeiten, Dissertationen

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 63
Registriert: Mi Jul 23, 2008 18:42
Wohnort: Ahaus

Meinungen zu den herpetolog. Fachbüchern vom Laurenti-Verlag

Beitragvon schlangenfan » So Nov 29, 2009 15:51

Hallo,

da nun leider die Saison 2009 vorbei ist und der Winter sich nähert, würde ich mich gerne duch Fachbücher weiterbilden.
Bei den Recherchen im Internet stieß ich immer wieder auf die herpetologischen Fachbücher des Laurentiverlags für rund 20 €. Zu vielen Arten gibt es ein umfangreiches Buch mit etwa 150 Seiten.
Doch sind genau diese Bücher vom Laurenti-Verlag zu empfehlen, oder gibt es besseres Material?

Link -> http://www.laurenti.de/

Ps: Ich habe bereits ein Buch der Kreuzotter, es interessieren mich jetzt noch Bücher von Zauneidechse, Waldeidechse, Blindschleiche und Ringelnatter. Achja... vielleicht weiss auch jemand etwas über die folgende Neuerscheinung für 44€ ?

Methoden der Feldherpetologie
Supplement 15 der Zeitschrift für Feldherpetologie
November 2009
424 Seiten mit 21 Beiträgen
17 x 24 cm, Br., ISBN 978-3-933066-41-1
Schönen Gruß

Schlangenfan

Kennt sich schon aus
Beiträge: 190
Registriert: Di Jun 15, 2004 2:00

Beitragvon bogi » So Nov 29, 2009 16:49

Also ich kann zu den Laurenti Monographien nur sagen das es sollide Werke über die heimischen Amphibien und Reptilien sind. Also auf jedenfall sehr informativ und gut geeignet.
Das Buch Methoden der Feldherpetologie hab ich mir gestern gekauft und kann es auch nur empfehlen.
lg

Ist öfters hier
Beiträge: 23
Registriert: Fr Okt 02, 2009 10:00

Beitragvon Benedikt » So Nov 29, 2009 21:44

Die Monographien aus dem Laurenti-Verlag würde ich auch empfehlen.

Den Band "Methoden der Feldherpetologie" habe ich noch nicht gesehen. Als Ergänzung würde ich aber dringend das von Ken Dodd herausgegebene Buch "Amphibian Ecology and Conservation: A Handbook of Techniques" empfehlen!
http://www.oup.com/us/catalog/general/subject/LifeSciences/Ecology/ConservationBiology/?view=usa&ci=9780199541188
Der Band über die Methoden aus dem Laurenti Verlag beschreibt viele Feldmethoden, sagt aber dann kaum was über Stichprobenerhebung und Datenauswertung. Genau diese Information findet man aber im Buch von Dodd.

Gruss, Benedikt

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 63
Registriert: Mi Jul 23, 2008 18:42
Wohnort: Ahaus

Beitragvon schlangenfan » Mo Nov 30, 2009 18:46

Dankeschön,

ich muss zwar noch die Schulbank drücken und mich täglich mit der englischen Sprache herumschlagen, dennoch bevorzuge ich natürlich Deutschliteratur.

Aufgrund der Meinungen von euch zu den Laurenti-Büchern, habe ich mir vorhin das Buch von diesem Verlag bestellt...
Schönen Gruß

Schlangenfan

Zurück zu Publikationen, Bücher & Zeitschriften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast