Biss von Gifttieren - Tipps

Herpetologie und die Medien

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1340
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Biss von Gifttieren - Tipps

Beitragvon Christoph » Mo Sep 10, 2012 7:44

Der Spätsommer und der kommende Herbst sind für die meisten Naturliebhaber die bevorzugte Wanderzeit. Viele zieht es dabei in die Berge und damit in Regionen, die von den einheimischen Giftschlangen als Lebensraum genutzt werden. Zu sehen sind die scheuen Tiere kaum, nach Schätzung von Experten kommt es aber in Österreich immerhin bis zu 40 Bissen jährlich. In einem solchen Fall sollte deshalb jeder wissen, wie Erste Hilfe nach einem Schlangenbiss geleistet werden kann. (Quelle: OÖN)

Kaum Lebensgefahr nach Schlangenbissen, schnelle ärztliche Hilfe tut allerdings not.
Beste Grüße

Christoph

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

.

Beitragvon DON.HISTER » Mo Sep 10, 2012 9:01

E
Zuletzt geändert von DON.HISTER am Di Aug 05, 2014 22:49, insgesamt 1-mal geändert.

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 383
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Perchtoldsdorf - NÖ

Re: Biss von Gifttieren - Tipps

Beitragvon MD » Mo Sep 10, 2012 11:54

Na ja, aber im Vergleich zu sonstigen Pressemeldungen -so scheints mir - ist dieser Artikel durchaus mit seriösem Bemühen geschrieben, fern aller Hysterie von irgenwelchen bösen "Killerreptilien".

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

.

Beitragvon DON.HISTER » Mo Sep 10, 2012 12:39

J

Zurück zu TV-Sendungen und Pressemitteilungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste