Schlangenbergung mitten in der Nacht

Herpetologie und die Medien

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: Di Sep 04, 2012 12:55

Schlangenbergung mitten in der Nacht

Beitragvon Schwerti » Mi Mai 15, 2013 11:39

Zur Info:

FF Wiesen (Burgenland) im nächtlichen Einsatz.

http://www.lsz-b.at/?seite=dDZsTkNdX0Fc ... h6fCZ2eQ==

Lernt alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: Fr Okt 08, 2010 14:06
Wohnort: St.Georgen o.Murau, Steiermark

Re: Schlangenbergung mitten in der Nacht

Beitragvon gitta » Mi Mai 15, 2013 12:57

Wenigstens mal am Leben gelassen!
Wie findet ihr solche Nachrichten?
LG Gitta

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 73
Registriert: Mo Sep 24, 2012 10:14

Re: Schlangenbergung mitten in der Nacht

Beitragvon patrick4950 » Mi Mai 15, 2013 14:02


Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 146
Registriert: Sa Nov 15, 2008 13:11
Wohnort: Wien

Re: Schlangenbergung mitten in der Nacht

Beitragvon pseudopus1 » Mi Mai 15, 2013 16:07

Hello!

Ich frag mich, wie man auf die Idee kommt, dass eine Äskulapnatter einer Kreuzotter täuschend ähnlich sieht?!?! Unterschiedlicher könnten zwei Schlangen in Österreich nicht sein. Im "wax" Artikel steht es sogar ziemlich allgemein, als ob alle Äskulapnattern Kreuzottern ähneln würden.

Scientia tecum,
Attila

Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: Di Sep 04, 2012 12:55

Re: Schlangenbergung mitten in der Nacht

Beitragvon Schwerti » Do Mai 16, 2013 7:52

Also da sie glaubten dass es sich um eine giftige Schlange handelt,
ist es schon gut so wie sie reagiert haben.

Ähnlichkeit zwischen den beiden Arten besteht allerdings wirklich keine...

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 392
Registriert: Do Mär 24, 2005 2:00
Wohnort: Enns

Re: Schlangenbergung mitten in der Nacht

Beitragvon rennfahrersepp » Do Mai 16, 2013 13:57

@attila: die Äskulappnatter sieht der Kreuzotter zumindest ähnlicher als einem Elefanten. Lang+dünn+keine Beine - sieht alles gleich aus :D :D

Zurück zu TV-Sendungen und Pressemitteilungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast