herpetologisches Wien

Herpetologie und die Medien

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Wohnt hier
Benutzeravatar
Beiträge: 1134
Registriert: Mo Mai 28, 2007 17:47
Wohnort: Linz a.d.Donau

herpetologisches Wien

Beitragvon Max Pöchhacker » Do Jun 06, 2013 16:31

Hallöchen

Daß Ich als Linzer das reinstellen muß .. .
Standard.at

D'Ehre

M.P.

Lernt alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: Fr Okt 08, 2010 14:06
Wohnort: St.Georgen o.Murau, Steiermark

Re: herpetologisches Wien

Beitragvon gitta » Do Jun 06, 2013 20:24

Wenn man einige der Reaktionen liest, hält man sich an Georg Kreisler : Wie schön wär mein Wien ohne .......!LG Gitta

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 383
Registriert: So Jun 13, 2010 8:56
Wohnort: Wien/Wolkersdorf Umgebung

Re: herpetologisches Wien

Beitragvon 7088maxi » Do Jun 06, 2013 22:30

Zu den Kommentaren: LOL und sowas liest Standard...

Zum Bericht: Wer wird wieder mal übergangen? Die Wechselkröte, der durch innovative, "nachhaltige", umweltbewusste Vorzeigeneubauten, mit ausgedehnten Parkrasenwüsten, welche frevelhaft als "Grünflächen" bezeichnet werden, der Gar ausgemacht wird. Mein Tipp: In 50Jahren wirds innerhalb der jetzigen Wiener Stadtgrenzen, außerhalb der klassischen Naturschutzgebiete(Wienerwald, Lobau) keine Amphibien mehr geben, Schutzanlagen hin oder her...

MfG

Zurück zu TV-Sendungen und Pressemitteilungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste