Oje .. .

Herpetologie und die Medien

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Wohnt hier
Benutzeravatar
Beiträge: 1134
Registriert: Mo Mai 28, 2007 17:47
Wohnort: Linz a.d.Donau

Oje .. .

Beitragvon Max Pöchhacker » So Aug 11, 2013 14:46

Hi

Es scheint als hätten einmal mehr irgendwelche Idioten
eine Geierschildkröte ausgesetzt.
Standard.at

M.P.

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 412
Registriert: Di Jan 13, 2004 2:00
Wohnort: A - 9564 Patergassen

Re: Oje .. .

Beitragvon Mamba » Mo Aug 12, 2013 9:44

....oder andere Idioten eine erfunden.
http://www.google.at/search?gs_rn=24&gs ... B560%3B367

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 73
Registriert: Mo Sep 24, 2012 10:14

Re: Oje .. .

Beitragvon patrick4950 » Mo Aug 12, 2013 11:17


Wohnt hier
Benutzeravatar
Beiträge: 1134
Registriert: Mo Mai 28, 2007 17:47
Wohnort: Linz a.d.Donau

Re: Oje .. .

Beitragvon Max Pöchhacker » Mo Aug 12, 2013 11:37

Hmm .. .
Mamba hat geschrieben:....oder andere Idioten eine erfunden.


Die durchtrennte Achilles-Sehne scheint mir aber recht "un-erfunden " .. .

D'Ehre

M.P.

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 412
Registriert: Di Jan 13, 2004 2:00
Wohnort: A - 9564 Patergassen

Re: Oje .. .

Beitragvon Mamba » Mo Aug 12, 2013 11:51

Nachdem Fachleute zweier deutscher zoologischer Institute erklärt haben, dass ein Tierbiss aufgrund der Art der Verletzung (Wundränder) ausgeschlossen werden kann, haben die Medien in der Auffangstation München plötzlich doch jemand gefunden, der ihre Wunschantwort gibt.
Eine Schildkröte ist's erst, wenn eine gesehen/gefangen wird. Bis dahin ist's für mich..hmm...das Übliche. Wir kennen das hier ja auch bestens.

Lernt alles kennen
Benutzeravatar
Beiträge: 8
Registriert: Di Aug 06, 2013 15:45

Re: Oje .. .

Beitragvon Basti693 » Mo Aug 12, 2013 12:05

Wurde der See tatsächlich übers Wochenende weiter ausgepumpt oder wurde durch die Analyse der Verletzung die Ermittlung abgeschlossen? :|
Auch ein Schritt zurück ist oft ein Schritt zum Ziel

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1187
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Re: Oje .. .

Beitragvon Gerald » Mo Aug 12, 2013 14:24

@ Peter - sehr interessante Info, danke. Hast du auch noch einen Link dazu?

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 412
Registriert: Di Jan 13, 2004 2:00
Wohnort: A - 9564 Patergassen

Re: Oje .. .

Beitragvon Mamba » Mo Aug 12, 2013 14:43

hab' ihn wieder gefunden:
http://www.augsburger-allgemeine.de/bay ... 89036.html

Zuerst war sehr klar, dass es kein Tierbiss ist. Nach "reiflicher Überlegung" ist's nun doch ein Tierbiss, die Überlegungen waren so reiflich, dass sogar plötzlich die Gattung fast eingegrenzt werden konnte.

Ich sagte ja schon: same procedure as every year - LOL

Mittlerweile ist es eine Killer-Schildkröte, und sie heisst Lotti.
Irgendwelche Remineszenzen an Kärntner Ereignisse kommen da willkürlich auf....

Wohnt hier
Benutzeravatar
Beiträge: 1134
Registriert: Mo Mai 28, 2007 17:47
Wohnort: Linz a.d.Donau

Re: Oje .. .

Beitragvon Max Pöchhacker » Mo Aug 12, 2013 15:41

Hallo Peter

Ich hoffe ehrlich Du hast recht und es ist bloß ein
Sommerlochtheater .. .

D'Ehre

M.P.

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 383
Registriert: So Jun 13, 2010 8:56
Wohnort: Wien/Wolkersdorf Umgebung

Re: Oje .. .

Beitragvon 7088maxi » Mo Aug 12, 2013 16:47

Sommertheater (eher -propaganda?) hin oder her der Ruf der Schildkrötenart ist ruiniert. Same procedure as every year wie wahr...
MfG

Wohnt hier
Benutzeravatar
Beiträge: 1134
Registriert: Mo Mai 28, 2007 17:47
Wohnort: Linz a.d.Donau

Re: Oje .. .

Beitragvon Max Pöchhacker » Di Aug 13, 2013 8:56

Hallöchen
7088maxi hat geschrieben:Sommertheater (eher -propaganda?) hin oder her der Ruf der Schildkrötenart ist ruiniert. Same procedure as every year wie wahr...
MfG

:->
Was für ein Ruf bitte ?
Gibt es da wirklich was zu ruinieren ?
:->
Also mal ehrlich, Sympathieträger sehen für mich anders aus
als diese lebenden Kapp-Zangen.

D'Ehre

M.P.

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 412
Registriert: Di Jan 13, 2004 2:00
Wohnort: A - 9564 Patergassen

Re: Oje .. .

Beitragvon Mamba » Di Aug 13, 2013 11:26

Hier eine sachliche Stellungnahme von Heiko Wernig:
http://blogs.taz.de/reptilienfonds/2013 ... er-weiher/

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 383
Registriert: So Jun 13, 2010 8:56
Wohnort: Wien/Wolkersdorf Umgebung

Re: Oje .. .

Beitragvon 7088maxi » Di Aug 13, 2013 14:11

Hallo,
das Tier hatte davor wohl schlichtweg gar keinen Ruf ob schlecht oder gut, weil's a) so gut wie niemand kennt b) so gut wie niemand interessiert. (wer von den normalen Bürgern kennt überhaupt die EINHEIMISCHE Schildkröte...) Wahrscheinlich wird jetzt auch jede andere Schildkrötenart von Laien "abgewertet", wohl nicht so schlimm wie bei den giftigen "Kreuzottern" im Weinviertel oder den bösen Hornottern :lol: aber Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist...
MfG

Wohnt hier
Benutzeravatar
Beiträge: 1134
Registriert: Mo Mai 28, 2007 17:47
Wohnort: Linz a.d.Donau

Re: Oje .. .

Beitragvon Max Pöchhacker » Di Sep 10, 2013 19:03

Hallöchen .. .

Hier gibt es News zum Sommerloch-Monster
Focus.de

D'Ehre

M.P.

Zurück zu TV-Sendungen und Pressemitteilungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste