Rätselhafte Schlangen-Attacke in Oberösterreich

Herpetologie und die Medien

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1340
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Rätselhafte Schlangen-Attacke in Oberösterreich

Beitragvon Christoph » Di Aug 26, 2003 13:35

Eine auf einem Baum hängende Schlange soll einem auf dem Gelände eines Einkaufszentrums bei Linz tätigen Mitarbeiter einer Reinigungsfirma eine ätzende Flüssigkeit ins Auge gespritzt haben.


ORF ON OÖ
Beste Grüße

Christoph

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 197
Registriert: So Aug 11, 2002 2:00
Wohnort: Weinviertel

Re: Rätselhafte Schlangen-Attacke in Oberösterreich

Beitragvon Franz » Di Aug 26, 2003 13:53

Liebe Leute!
Sehr wahrscheinlich handelt es sich um eine Äskulapnatter (Speikobras halten sich hauptsächlich am Boden auf und sind in der Umgebung von Linz nicht allzu häufig...).
Die "ätzende" Flüssigkeit dürfte bloß das Exkrement gewesen sein, dass die Schlange in Erregung von sich gegeben hat...
Vielleicht ist der Angestellte der Reinigungsfirma vor Schreck auch gestolpert und hat sich mit einem Produkt seiner Firma bekleckert (diese Reinigungsflüssigkeiten sind durchaus ÄTZEND).
Grüße aus dem Weinviertel
Franz

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1340
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Rätselhafte Schlangen-Attacke in Oberösterreich

Beitragvon Christoph » Di Aug 26, 2003 14:07

...oder ein Regentropfen fiel in sein Aug, der ja in Linz auch leicht ätzend sein kann.

chr.
Beste Grüße

Christoph

Zurück zu TV-Sendungen und Pressemitteilungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste