Kabel1: gefährlichsten Schlangen der Welt

Herpetologie und die Medien

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1340
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Kabel1: gefährlichsten Schlangen der Welt

Beitragvon Christoph » Di Mär 23, 2004 11:42

Im Süden Marokkos erstreckt sich der
westliche Teil der größten Sandwüste der Erde - der Sahara. Eine
lebensfeindliche Umgebung: Sand und Felsen soweit man schauen kann,
kaum Vegetation und extreme Temperaturunterschiede von bis zu 80 Grad
Celsius am Tag und minus 10 Grad in der Nacht. Und doch haben sich
einige Tiere perfekt an diese harten Bedingungen angepasst -
vorwiegend Reptilien.

Am meisten gefürchtet - die Kobra. Sie ist eine der gefährlichsten
Schlangen der Welt. Die Kobra ist mächtig und das zeigt sie in ihrer
Drohgebärde durch das Aufstellen ihres breiten Halsschildes und das
mannshohe Aufrichten ihres bis zu 240 Zentimeter langen Körpers. Mit
geöffnetem Maul zischt sie warnend, dann schlägt sie zu, schnell und
erbarmungslos. Die Kobra lähmt ihre Opfer - Eidechsen, Schlangen,
Frösche, Kröten und Vögel - und verschlingt sie ganz, bei lebendigem
Leibe.

Aber auch die Kobra hat Feinde: Der Wüstenfuchs, Greifvögel oder
Wüstenkatzen gehören dazu. Doch ihr größter Feind ist der Mensch. Die
Kobra ist kein Nutztier, darum wird sie oft getötet. Nur
Schlangenbeschwörer nutzen die Schlange zum Geldverdienen. Obwohl
viele mit Tieren arbeiten, denen die Giftzähne gezogen wurden, lässt
es sich ein guter Schlangenbeschwörer nicht nehmen, mit Tieren zu
arbeiten, die ihre Zähne noch haben. Sie verstehen das Verhalten der
Tiere und können so mit der tödlichen Gefahr umgehen. Einige werden
trotzdem Opfer ihres Berufes ...

"K1 Extra" mit Christan Mürau: "Kobra", am Donnerstag, 25. März 2004, um 23:10 Uhr bei Kabel 1.

Originaltext: Kabel 1
Beste Grüße

Christoph

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 197
Registriert: So Aug 11, 2002 2:00
Wohnort: Weinviertel

Re: Kabel1: gefährlichsten Schlangen der Welt

Beitragvon Franz » Fr Mär 26, 2004 13:41

Lieber Christoph!
Bissi reißerisch - der Text, net?!
Grüße aus dem Weinviertel
Franz

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1340
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Kabel1: gefährlichsten Schlangen der Welt

Beitragvon Christoph » Fr Mär 26, 2004 14:02

Hallo Franz,

stammt nicht von mir. Die Fernsehmacher müssen offensichtlich reißerisch agieren - der Quotendruck!
Beste Grüße

Christoph

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 197
Registriert: So Aug 11, 2002 2:00
Wohnort: Weinviertel

Re: Kabel1: gefährlichsten Schlangen der Welt

Beitragvon Franz » Fr Mär 26, 2004 14:34

Lieber Christoph!
Hab nicht behauptet, dass dieser Text von Dir ist. Du lässt bestimmt kein so "einpeitscherisches" "Un"-Kraut auf Deinem Mist wachsen... ;)
Grüße aus dem Weinviertel
Franz

Zurück zu TV-Sendungen und Pressemitteilungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste