Paarbildung bei Smaragdeidechsen

Emys, Lacerta, Iberolacerta, Podarcis, Zootoca

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 388
Registriert: Do Mär 24, 2005 2:00
Wohnort: Enns

Paarbildung bei Smaragdeidechsen

Beitragvon rennfahrersepp » Mo Apr 28, 2008 8:41

Hallo!

Ich konnte gestern in der Wachau einige Smaragdeidechsen beobachten. Zwei der Eidechsenpaare kenne ich nun schon mehrere Jahre und konnte ein paar im Vorjahr fotografieren. Die Paare bewohnen eine Steinmauer in der Nähe der Ruine Aggstein und können auch ausserhalb der Paarungszeit gemeinsam beobachtet werden.
Bei anderen Eidechsen konnte ich bisher kein derart ausgeprägtes "Eheverhalten" beobachten.

http://www.herpetofauna.at/reptilien/la ... iridis.php

Ist dieses Verhalten für lacerta viridis typisch oder kommte es auch bei anderen Lacertiden vor?

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 383
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Perchtoldsdorf - NÖ

Beitragvon MD » Mo Apr 28, 2008 20:14

Konnte heute auch einige "sich umarmende" Smaragdeidechsen- Pärchen finden.
Werd einmal die Literatur konsultieren; bei anderen Lacertiden in Österreich ist mir das auch noch nicht aufgefallen.

Moderator
Beiträge: 668
Registriert: Mo Jun 17, 2002 2:00
Wohnort: 1220 Wien

Beitragvon Srutl » Di Apr 29, 2008 10:26

Mir ist ebenfalls aufgefallen, dass gerade bei L. viridis eine intensive Paarbildung feststellbar ist. Sehr oft sind dann diese innigen Paare auch wesentlich weniger scheu und störungsanfällig.
======================


Srutl

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 383
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Perchtoldsdorf - NÖ

Beitragvon MD » Di Apr 29, 2008 17:33

Jetzt ausserhalb von Österreich: in den Filmen von Eric Egerer hat man so was ebenfalls sehen können. Ich glaub das war Podarcis peloponnesiaca,
oder?

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 388
Registriert: Do Mär 24, 2005 2:00
Wohnort: Enns

Hier ein paar Bilder....

Beitragvon rennfahrersepp » Mi Apr 30, 2008 9:10

von der Zweisamkeit...

Bild

Bild

Bild

Bild

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 313
Registriert: Do Mär 25, 2004 2:00

Beitragvon Muralis » Mi Apr 30, 2008 22:12

Super Bilder :D !

Auch ich konnte schon öfters derartige Bilder schießen. Immer waren es alte Exemplare von L. viridis, die gleichsam als Ehepaar auftraten. Bei anderen heimischen Eidechsen ist mir derartiges noch nicht so aufgefallen.

Interessant für mich ist, dass diese Tiere bei der Ruine Aggstein geknipst wurden, einer Gegend, wo ich öfter unterwegs bin und auch viele gute Smaragdeidechsenstellen kenne. Dieses Paar bzw. sein Aufenthaltsort dürfte mir aber nicht bekannt sein :?:
Herzliche Grüße aus Niederösterreich!
Wolfgang

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 388
Registriert: Do Mär 24, 2005 2:00
Wohnort: Enns

Beitragvon rennfahrersepp » Fr Mai 09, 2008 8:25

Bild

Bild

Hier noch ein paar Bilder von der Zweisamkeit....wir (Gerald und ich) waren gestern nochmal in der Wachau und sahen echt viel.

Interessant: in der Gegend von Rossatz gab es nur lacerta agilis, teilweise sehr schön gefärbte Männchen, nördlich der Donau bei Hadersdorf waren jede Menge lac.viridis unterwegs, während bei der Ruine Aggstein beide Arten in einem Umkreis von ca. 10 Metern aufzufinden waren.

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 313
Registriert: Do Mär 25, 2004 2:00

Beitragvon Muralis » Fr Mai 09, 2008 14:27

Witzig: Ich war auch gesten auf der Aggstein, allerdings mit 40 Kindern und ohne Eidechsen...

Immerhin erfreulich: Es gibt noch 10-jährige Mädchen, die sich was angreifen trauen (Waldrandweg bei der Ortschaft Aggstein):

Bild

Die Tage vorher hat´s immer wieder geschüttet; hat uns aber doch einiges an Feuersalamandern beschert, darunter einen, der durch Sandfingerkraut, Brillenschötchen etc. krabbelnd in der Serpentinsteppe im Gurhofgraben etwas unpassend erschien!

Bild
Herzliche Grüße aus Niederösterreich!
Wolfgang

Zurück zu Eidechsen und Schildkröten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast