Goldschakal

Emys, Lacerta, Iberolacerta, Podarcis, Zootoca

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 306
Registriert: Do Okt 09, 2008 21:56
Wohnort: Emden

Goldschakal

Beitragvon Joey Santiago » Do Jun 03, 2010 20:40

Moin allerseits,

heute konnte ich bei Wikipedia nachlesen, zu meiner großen Überraschung, dass der Goldschakal auch in Austria vorkommt, sogar in der Nähe von Wien. Zwar ist er kein Reptil, aber jetzt würde mich doch interessieren, ob es sich um Einzelindividuen handelt oder gar um eine etablierte Population. Vielleicht wisst ihr da Genaueres...

Beste Grüße von Frank

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 144
Registriert: Sa Nov 15, 2008 13:11
Wohnort: Wien

Beitragvon pseudopus1 » Fr Jun 04, 2010 9:49

Es dürfte sich bisher nur um Einzelindividuen (oder Dreiergrüppchen) handeln, obwohl in Wikipedia "kleine Populationen im Norden Griechenlands, in Rumänien, Ungarn, im östlichen und südlichen Österreich und in Bulgarien sowie in Serbien, Slowenien, Bosnien und Herzegowina und Kroatien" steht. Der Schakal war früher in Österreich zu finden, allerdings sind die Tiere dann mit der Zeit verschwunden. Jetzt kehren sie offenbar wieder zurück. Vielleicht können wir demnächst auch Individuenreichere Stellen in Österreic finden.

Aber siehe selbst:
http://www.nationalparks.or.at/article/ ... 588/1/8568
bzw
http://www.wuff.at/artikel.php?artikel_id=65

Zurück zu Eidechsen und Schildkröten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast