Überfahrungspräferenzen in den USA

Technischer Amphibienschutz

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1120
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Überfahrungspräferenzen in den USA

Beitragvon Gerald » Mi Aug 01, 2012 19:51

In diesem kleinen "Roadkill - Experiment" wurde ermittelt, was denn so am liebsten absichtlich überfahren wird - Schildkröte, Schlange, Spinne oder ein Blatt?
http://www.youtube.com/watch?v=k-Fp7flAWMA

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 793
Registriert: Di Feb 01, 2005 2:00
Wohnort: 2103 Langenzersdorf

Re: Überfahrungspräferenzen in den USA

Beitragvon Cornelia » Mi Aug 01, 2012 22:10

Find ich cool! Statistik ....! 8) 8) 8)
Cornelia

Lernt alles kennen
Benutzeravatar
Beiträge: 8
Registriert: Do Apr 04, 2013 11:02

Re: Überfahrungspräferenzen in den USA

Beitragvon balli » Mi Apr 10, 2013 18:03

Sehr interessant. Überhaupt erst einmal auf die Idee zu kommen, darüber eine Statistik zu führen :lol:
Tiere zeigen ein Gesicht, Menschen oft nur Masken

Lernt alles kennen
Benutzeravatar
Beiträge: 10
Registriert: Mo Jul 03, 2017 12:14

Re: Überfahrungspräferenzen in den USA

Beitragvon tierchen » Do Jul 20, 2017 11:03

Es ist sicher schon interessant auf so eine Idee zu kommen und so eine Statisik anzufertigen, aber auf der anderen Seite ist es unheimlich erschreckend, denn das Video beweist, dass viele Fahrer auch direkt auf die Tiere zu gefahren sind, obwohl sie hätten ausweichen können.
Was ist das für eine Welt?

Zurück zu Amphibienschutz an Straßen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste