Aspisvipern in Kufstein ?

Funde & Beobachtungen

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 538
Registriert: Mo Jul 28, 2008 13:24
Wohnort: Kärnten - Arnoldstein

Aspisvipern in Kufstein ?

Beitragvon Snake23 » Di Mai 05, 2009 11:15

Hab in der Funddatenbank gelesen, daß am 01. 05. 09 in Tirol/Kufstein zwei Aspisvipern beobachtet wurden (ist so eingetragen). Gibt es die jetzt bei uns wieder ? Falls der Beobachter hier angemeldet ist, gibt es zu dem Fund auch Bilder ?
Grüße aus Kärnten

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 87
Registriert: So Sep 30, 2007 9:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon S.a.m. » Di Mai 05, 2009 19:48

Hallo Snake23

Warum wieder? Gabs in Tirol mal Aspisvipern??

MfG S.a.m.
Schlange am Mönchbruch

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 538
Registriert: Mo Jul 28, 2008 13:24
Wohnort: Kärnten - Arnoldstein

Beitragvon Snake23 » Di Mai 05, 2009 20:06

Nicht daß ich wüßte. War wohl etwas zu überascht, diesen Eintrag zu lesen, und hab meinen Eintrag nicht ganz richtig "formuliert". Eigendlich sind mir von ganz Österreich keine Funde bekannt.
Ein Bekannter von mir vermutet im vorigen Jahr in der Nähe von Camporosso im Kanaltal eine Aspisviper gesehen zu haben. Das Tier war schwarz, und hatte keine abgerundete Schnauze, sondern "eckig". Aber Bild gibts dazu leider auch keines.

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 87
Registriert: So Sep 30, 2007 9:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon S.a.m. » Di Mai 05, 2009 20:43

Ach so. Ich dachte halt das wieder hättest du bewusst hingeschrieben.
Zu der Meldung: Ich kenn zwar das Fundgebiet nicht, aber ich würde vielleicht eher auf Kreuzottern tippen.

MfG S.a.m.
Schlange am Mönchbruch

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 858
Registriert: Sa Mai 15, 2004 2:00
Wohnort: Salzburg, Austria

Beitragvon Vipersgarden » Mi Mai 06, 2009 8:18

na klar gab´s in Tyrol Aspisvipern! :lol:

aber da hatten wir noch unseren Kaiser !! :wink:

Mario
Mario Schweiger

Amphibien und Reptiliendatenbak (Systematik, Bilder, Literatur, ....)
http://http://vipersgarden.at/ARdb/index.php

.. und das neue englischsprachige Feldherpetologen-Forum - FIELDHERPING.EU

Zurück zu Funde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast