Geburtshelferkröten

Funde & Beobachtungen

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Ist öfters hier
Beiträge: 38
Registriert: Mo Jun 22, 2009 20:00
Wohnort: Brüggen, Deutschland

Geburtshelferkröten

Beitragvon Alexander » Di Jun 30, 2009 16:49

Da Geburtshelferkröten in Österreich leider nicht vorkommen, sind die Bilder von Tieren aus dem Rheinland (nähe Bonn) vielleicht für den einen oder anderen Feldherpetologen interessant.
Auch dort, wo Geburtshelferkröten leben, muss man gut suchen, da die Tiere streng nachtaktiv sind und tagsüber nur sehr selten rufen.
Eine Lokalisation der Tiere über den glockenähnlichen Ruf ist auch dann schwierig!
Die Eierschnüre-tragenden Kröten sind immer männlich; eine Unterscheidung der Geschlechter ist äußerst schwierig. Gelbliche Eischnüre sind frisch, während die dunklen gereift und kurz vor der Ablage stehen.

Grüße aus dem Rheinland
Alexander
Bild
Bild

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 793
Registriert: Di Feb 01, 2005 2:00
Wohnort: 2103 Langenzersdorf

Beitragvon Cornelia » Mi Jul 01, 2009 9:23

Tolle Bilder, Danke!
Cornelia

Kennt sich schon aus
Beiträge: 175
Registriert: Mo Mai 18, 2009 20:42

Beitragvon Bufo viridis » Mi Jul 01, 2009 11:01

Hi,
allein anhand der Bilder hätte ich Dich dahinter vermutet ohne deinen Namen gelesen zu haben :wink: .

Tolle Bilder, wie immer!!

Beste Grüße
Michi

Ist öfters hier
Beiträge: 38
Registriert: Mo Jun 22, 2009 20:00
Wohnort: Brüggen, Deutschland

Beitragvon Alexander » Mi Jul 01, 2009 18:31

Cornelia hat geschrieben:Tolle Bilder, Danke!


Hallo Cornelia,
das freut mich, wenn die Bilder gefallen. Daher noch zwei weitere Bilder; diesmal ein frisch metamorphisiertes Tier auf dem zugegeben schmutzigen Daumen eines Feldherpetologen (!) sowie ein weiteres, eiertragendes Männchen im Versteck; sehr effektiv getarnt.

Freundliche Grüße
Alexander

Bild

Bild

Zurück zu Funde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast