Ringelnattern auf Abwegen ?

Funde & Beobachtungen

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 538
Registriert: Mo Jul 28, 2008 13:24
Wohnort: Kärnten - Arnoldstein

Ringelnattern auf Abwegen ?

Beitragvon Snake23 » Mo Apr 26, 2010 22:51

Hab heute ein Gebiet aufgesucht, wo ich so ca. alle 5 Tage hinschaue, weil es doch ein kleines überschaubares Hornottergebiet ist, und ich möchte es gerne wissen, wann die Hornottern nach der Winterruhe da wirklich herauskommen. War total erstaunt, plötzlich in so einem Trockengebiet Ringelnattern zu finden !!!
Zuerst diese kleine mit ca. 70cm.

Bild
Bild

Etwas weiter zwei große. Hab diese Art noch nie in diesem Gelände gesehen, oder nicht den richtigen Zeitpunkt erwischt. Anscheinend kommen die wirklich von dem Fluß herauf, um sich in diesem Trockengebiet zu paaren - was sie auch gemacht haben.

Bild
Bild

Bezüglich der Hornottern hab ich zumindest frische Häutungsreste gefunden, die zeigen daß auch bei den Hornottern der Startschuß gefallen ist.
Grüße
Snake23
Bild

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 575
Registriert: So Sep 03, 2006 17:36
Wohnort: Wien

Beitragvon pleurodeles » Di Apr 27, 2010 1:11

Hallo Snake,

dass Ringelnattern manchmal in einem für sie sehr untypischen Lebensraum fernab jeglichen Gewässers vorkommen, ist mir auch schon des Öfteren aufgefallen, das wird auch in der Literatur erwähnt.
Ich kann mich zB an eine Ringelnattern-Sichtung auch aus der Schütt erinnern, bei der sich plötzlich mitten in einer Blockschutthalde (ich glaub, es war im Steingräffel) eine solche davon geschlängelt hat.
So stark an Gewässer gebunden wie man denkt, ist sie wohl doch nicht..

LG,
Günther

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 538
Registriert: Mo Jul 28, 2008 13:24
Wohnort: Kärnten - Arnoldstein

Beitragvon Snake23 » Di Apr 27, 2010 14:57

Habs in der Literatur auch wieder gefunden (1973).
Zumal ich den Link selbst hier hereingestellt hab. Da gings aber eher um die Hornottern im Baumgeäst. Toll, daß ich das selber erleben konnte.

http://www.biologiezentrum.at/pdf_frei_ ... 9-0615.pdf
Zitat:
Die Ringelnatter lebt auch manchmal mit der Sandviper in unmittelbarer
Nachbarschaft im selben Biotop .......

Grüße
Snake23

Zurück zu Funde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste