Aufgeblasene Erdkröte?

Funde & Beobachtungen

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Ist öfters hier
Benutzeravatar
Beiträge: 32
Registriert: Mi Jan 13, 2010 13:57

Aufgeblasene Erdkröte?

Beitragvon knoblauchkröte » Mi Jun 09, 2010 17:30

Könnt Ihr Experten mir sagen, was mit dieser Erdkröte passiert?
Warum hat sie so eine Blase auf dem Rücken?


Bild

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 793
Registriert: Di Feb 01, 2005 2:00
Wohnort: 2103 Langenzersdorf

Beitragvon Cornelia » Mi Jun 09, 2010 21:27

Also, was mir dazu einfällt:

Wie fühlte sich die Blase an?
1. hart,
2. teigig (Fingereindruck bleibt ein Weilchen bestehen),
3. fluktuierend (Fingereindruck wird sofort wieder gefüllt),
4. ließ sie sich verdrängen (kam dabei das Volumen anderswo zum Vorschein?)
5. War die Berührung schmerzhaft (Kröte macht Abwehrbewegungen)?
6. Allgemeinbefinden?

Hier einige Interpretationsvorschläge
1. Parasitenknoten, Tumor
2. Ödem (wässrige Schwellung), Abszess (Eiter), Parasitenknoten, Tumor
3. Flüssigkeitsgefüllt (Serum, Blut, Wasser), luftgefüllt
4. Flüssigkeit oder Luft in einem Hohlraum mit einer Verbindung zu anderen Hohlräumen
5. Es liegt eine Entzündung vor.

Ich tippe auf 3., Lungenriss durch Autoverkehr ...
Cornelia

Zurück zu Funde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast