Bestimmungskontrolle

Funde & Beobachtungen

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Lernt alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: Fr Okt 08, 2010 14:06
Wohnort: St.Georgen o.Murau, Steiermark

Bestimmungskontrolle

Beitragvon gitta » Fr Okt 08, 2010 20:53

so, 2.Versuch!
Die Eidechse wurde im August 2010 am Puxberg im Oberen Murtal auf einem frischen Forstweg in etwa 850 m SH fotografiert.
Stimmt Mauereidechse?
Bild
Danke im Voraus
LG Gitta

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 143
Registriert: Mi Jul 08, 2009 21:35

Beitragvon Lobatis » Fr Okt 08, 2010 21:09

Hallo gitta
Mit der Mauereidechse hast du volkommen recht. Wenn ich mich nicht täusche sollte es ein Weibchen sein.

Herzliche Grüsse Lobatis

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 573
Registriert: So Sep 03, 2006 17:36
Wohnort: Wien

Beitragvon pleurodeles » Sa Okt 09, 2010 9:03

Hallo Lobatis,

aufgrund der doch verdickten Schwanzwurzel und der generellen Stämmigkeit des Tieres hätte ich hier eher auf ein Männchen getippt.
Oder täusche ich mich?

LG,
Günther

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 143
Registriert: Mi Jul 08, 2009 21:35

Beitragvon Lobatis » Sa Okt 09, 2010 11:20

Es kann gut sein das ich mich täusche. In der Geschlechtsbestimmung von Reptilien habe ich allgemein noch wenig Erfahrung.

Lg Lobatis

Zurück zu Funde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste