Amphibien und Reptilien - Schütt

Funde & Beobachtungen

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 97
Registriert: So Mai 03, 2009 8:53
Wohnort: Bayern

Beitragvon Jürgen Gebhart » Mi Jul 06, 2011 18:19

Hättest du sie nicht genau mittig gesetzt, sondern rechts oder links unten wäre es schwieriger gewesen. :wink:

Kennt sich schon aus
Beiträge: 166
Registriert: Do Dez 15, 2005 18:29
Wohnort: Berlin

Beitragvon pewter » Mi Jul 06, 2011 19:18

Damit die Fotos von Snake23 nicht so allein sind, auf seinen Wunsch hin ein paar Impressionen von meinem Schütt mini Trip vor genau 2 Wochen.
Los geht´s aber mit Berus und Co aus Tirol...leider hats meist sau Wetter gehabt. Aber ich hab das beste daraus gemacht und war bei jedem Wetter unterwegs - so konnt ich endlich mal meine schöne Regenjacke und Hose benutzen ;-D

In der Schütt konnte das Regenzeug dann aber im Rucksack bleiben ...

http://berus.blockbox.de/forum/index.html

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 538
Registriert: Mo Jul 28, 2008 13:24
Wohnort: Kärnten - Arnoldstein

Beitragvon Snake23 » Mi Jul 06, 2011 19:35

Super! Danke Dir !!!!!!!!!!!!!!!!
Snake23

Ist öfters hier
Benutzeravatar
Beiträge: 25
Registriert: So Okt 03, 2010 18:47
Wohnort: Kärnten

Beitragvon Tatjana » Mi Jul 06, 2011 19:57

Jetzt darf ich auch mal an den Rechner. Wunderschöne Bilder! Gut daß Dich Harald lange genug generft hat, daß Du einige Bilder hier veröffentlichst. Du hast ja noch sooooo viele andere wunderschöne Reiseberichte, die wir auf Deiner Seite sehen durften.
Ganz liebe Grüße nach Berlin, von einer Berlinerin !
Tatjana

Moderator
Beiträge: 668
Registriert: Mo Jun 17, 2002 2:00
Wohnort: 1220 Wien

Beitragvon Srutl » Mi Jul 06, 2011 21:11

Super Funde und sensationelle Bilder. Bin schwer begeistert...
======================


Srutl

Wohnt hier
Benutzeravatar
Beiträge: 1134
Registriert: Mo Mai 28, 2007 17:47
Wohnort: Linz a.d.Donau

Beitragvon Max Pöchhacker » Do Jul 07, 2011 8:00

Hallo Pewter

Ich will mich dem Lob der Anderen anschließen.
:->
Außergewöhnlich schöne Aufnahmen.
Ich weis nicht soll Ich vor Neid platzen oder blaß werden.

Ich gratuliere Dir.

Max
Zuletzt geändert von Max Pöchhacker am Do Jul 07, 2011 10:53, insgesamt 1-mal geändert.

Lernt alles kennen
Beiträge: 9
Registriert: Do Jul 07, 2011 9:58
Wohnort: Wehrheim/Taunus

Beitragvon Maik » Do Jul 07, 2011 10:33

Hallo,

ich bin neu hier und habe mich gerade angemeldet. Die Reiseberichte und Bilder in diesem Forum sind wirklich Klasse. Gerade dieser Beitrag hat es ja wieder in sich :D . Ich gehe selbst sehr gerne auf kleinere Exkursionen; nur gibt es in meiner Gegend leider kein vergleichbares Biotop. Nächste/übernächste Woche unternehme ich einen Trip nach Kärnten, wäre sehr dankbar für Tips oder wenn ich mich mal jemandem anschließen könnte.
Gruß Maik

Kennt sich schon aus
Beiträge: 166
Registriert: Do Dez 15, 2005 18:29
Wohnort: Berlin

Beitragvon pewter » Sa Jul 09, 2011 10:00

Danke für die lobenden Worte :-D
Ich muss dazu sagen, dass ich zum einen natürlich wirklich Glück hatte und zum anderen sehr hart dafür gearbeitet hab. Mein Papa dem ich bei diesem Trip meine Leidenschaft mal näher bringen wollte, hat mein Treiben abschließend als fanatisch beurteilt :lol:

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 538
Registriert: Mo Jul 28, 2008 13:24
Wohnort: Kärnten - Arnoldstein

Beitragvon Snake23 » Sa Jul 09, 2011 15:44

pewter hat geschrieben:Danke für die lobenden Worte :-D
Ich muss dazu sagen, dass ich zum einen natürlich wirklich Glück hatte und zum anderen sehr hart dafür gearbeitet hab. Mein Papa dem ich bei diesem Trip meine Leidenschaft mal näher bringen wollte, hat mein Treiben abschließend als fanatisch beurteilt :lol:


Ist eben einfach toll, was Forumsuser eben fotografieren, aber sehr oft eben auch nicht zeigen. Vielleicht zeigst Du uns aber auch in diesem Forum, noch Deine sagenhaften Bilder von Frankreich, Spanien, Griechenland .............

Zu Deinem Vater - das haben einige Eltern so an sich ! Ich hab nur bei meiner Tochter das umgekehrte "Problem", wenn Sie mal mit mir mitgeht. Sie bleibt einfach stehen, und fotografiert ins nichts hinein. Ich will zu einer Stelle hin, wo ich eben weiß daß ich da was finde - Sie bleibt stur stehen !?
Im Endeffekkt hat Sie 3 Ringelnattern und eine schöne Smaragdeidechse fotografiert, an denen ich vorbeigelaufen bin. Ich bin ja auch schon ein alter Esel, und freue mich aber riesig, daß offensichtlich sehr, sehr viel herpetologisch interessierter Nachwuchs da ist!
Grüsse
Harald

Lernt alles kennen
Beiträge: 9
Registriert: Do Jul 07, 2011 9:58
Wohnort: Wehrheim/Taunus

Beitragvon Maik » Sa Jul 09, 2011 17:35

Ich hab das Glück dass mein 5-jähriger Sohn auch schon total von dem Reptilien- und Amphibienvirus infiziert ist. :D Der will auch jedesmal mit wenn ich auf Tour gehe und hat so gute Adleraugen dass der auch alles sieht. Er erzählt mir heute noch voller Stolz dass er letztes Jahr am Gardasee eine Würfelnatter entdeckt hat die ich übersehen habe. :P
Gruß Maik

Kennt sich schon aus
Beiträge: 166
Registriert: Do Dez 15, 2005 18:29
Wohnort: Berlin

Beitragvon pewter » Mi Jul 13, 2011 23:13

Snake23 hat geschrieben:Vielleicht zeigst Du uns aber auch in diesem Forum, noch Deine sagenhaften Bilder von Frankreich, Spanien, Griechenland .............


Naja, sind für meinen geschmack zum teil etwas viel private bilder dabei um sie so völlig öffentlich zu zeigen :-D

Spätestens meine freundin fänds nicht so witzig :lol:
Ich müßte also wie auch bei den bildern aus österreich alle auflockernden privataufnahmen löschen und zurück bleiben hunderte von tieraufnahmen ... was dann wieder fast langweilig wird. von der arbeit mal ganz abgesehen :-D

Vorherige

Zurück zu Funde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast