welche schlange?

Funde & Beobachtungen

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

Re: welche schlange?

Beitragvon DON.HISTER » Fr Mai 11, 2012 16:45

WEIN 1/4 : Vor der Unterschrift prüfen , ob in den Wäldern das Forstgesetz gilt und ob es eine Forstaufsicht gibt ( und wo / wo nicht ). Es gibt Gemeindewälder , die eventuell für Ortsansässige das freigehen der Hunde gestatten .
Es gibt auch Ortschaften ohne Wald , nur mit Ackerland und Rieden .
Und wie sieht am Wochenende die Umgebung aus , wenn die Stadt hinausflutet ?
Schöne Grüße von dem fremden Berner Sennenhund , der mich heute adoptieren wollte . Ja ich , der Präsident .

Ist öfters hier
Beiträge: 26
Registriert: Mi Jun 30, 2010 22:53
Wohnort: wald4tel

Re: welche schlange?

Beitragvon dogorotti » Fr Mai 11, 2012 19:38

hallo don!

find ich lieb daß du dir so viele gedanken machst. 8)

als hundebesitzer bin ich kummer gewöhnt, gsd nur in virtueller form
*nimm den köter an die leine*. :evil:

im realen leben komm ich seit langem recht gut mit jägern und nichthundebesitzern aus, mit normalem hausverstand
(und dem daraus resultierenden verhalten) geht das prächtig.
außer man trifft auf einen chron. nörgler der einfach ein opfer sucht.

das jagdgesetz in nö erlaubt das freigehen von hunden in wald und feld,
sie müssen sich aber im einflußbereich des besitzers aufhalten und natürlich
abrufbar sein.

mit meinen zunftkollegen, den hundebesitzern ist es manchmal nicht so leicht.
die sind oft so großzügig, daß sie meinen beiden unbedingt sozialkontakt mit ihrem vierbeiner verschaffen möchten...dabei schätzt einer der beiden das garnicht.

daher tut es mir wirklich leid das du offenbar von so einem exemplar heute zwangsbeglückt wurdest, es werden leider immer mehr und die aversion gegen
hunde in dicht besiedelten gebieten immer größer.

ich selber verjage aufdringliche hunde vehement mit zorniger stimme und dementsprechender körpersprache, weiß nicht ob das eine option für dich ist?

ansonsten höre ich jetzt auf auszuschweifen, ist ja gsd kein hundeforum hier :mrgreen:

was nettes ist uns heut mittag auch begegnet, spez. für don, ein maibock :wink:


Bild

Vorherige

Zurück zu Funde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste