Reptilien/Amphibien als Krankheitsüberträger????

Anfragen an uns, die auch andere interessieren

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 385
Registriert: Do Mär 24, 2005 2:00
Wohnort: Enns

Reptilien/Amphibien als Krankheitsüberträger????

Beitragvon rennfahrersepp » Sa Mär 17, 2007 15:15

Insekten zählen sicher zu den häufigsten Krankeitsüberträgern. Man schätzt allein jährlich 2 Mio. Tote durch Malaria. Als zweite Gruppe sind sicher die Säugetiere als Krankheitsüberträger zu nennen (allein ca. 30.000 Tollwutinfektionen in Indien...).
Aber wie sieht es eigentlich mit Reptilien und Amphibien aus? Gibt es irgendeine Krankheit, die direkt von Reptilien/Amphibien auf den Menschen übertragbar ist?
Gibt es irgendeinen Parasiten, der im Reptil/Amphibium seinen Zwischenwirt findet?
Wäre mal interessant, ob es hier Informationen gibt. Ich habe bis jetzt noch nichts gefunden......

Vielen Dank!

RS

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 793
Registriert: Di Feb 01, 2005 2:00
Wohnort: 2103 Langenzersdorf

Beitragvon Cornelia » Sa Mär 17, 2007 20:36

Sicher sind da einmal die Salmonellen, die übertragen werden können. Genaueres müsste ich aber auch nachlesen.
Kannst ja mal den Herrn Prof. für Parasitologie fragen.
Cornelia

Zurück zu Anfragen an herpetofauna.at

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast