Erste Reptilien- und Amphibienfunde 2010

reports, pictures,....

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Ist öfters hier
Benutzeravatar
Beiträge: 46
Registriert: Mo Jul 06, 2009 18:57
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Poskok - gw92 » Mo Mär 08, 2010 17:38

@ "WERNER"
okay, hab ihnen eine persönlich nachricht geschickt.
grüße gw92

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 392
Registriert: Do Mär 24, 2005 2:00
Wohnort: Enns

Beitragvon rennfahrersepp » Di Mär 09, 2010 8:01

Bei uns in Enns sind bereits Springfrösche unterwegs, bis jetzt waren es nur Totfunde auf den Straßen. Das eiskalte Wetter hat die Wanderung wieder gestoppt.

Kennt sich schon aus
Beiträge: 174
Registriert: Fr Mai 11, 2007 8:19

Beitragvon Werner » Mi Mär 10, 2010 12:52

lieber gw92,
habe bis jetzt keine mail von dir bekommen!!!

Werner

Ist öfters hier
Benutzeravatar
Beiträge: 46
Registriert: Mo Jul 06, 2009 18:57
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Poskok - gw92 » Mi Mär 10, 2010 17:44

hallo "werner"
das mit der persöhnlichen nachricht zum thema mauereidechsen im neckartal scheint die letzten male nicht geklappt zu haben. ich habe es jetzt nochmal versucht und hoffe, es hat jetzt geklappt. nicht dass Sie meinen, ich sei uninteressiert! ganz im gegenteil.
freue mich auf eine antwort
liebe grüße gw92

Kennt sich schon aus
Beiträge: 175
Registriert: Mo Mai 18, 2009 20:42

Beitragvon Bufo viridis » Di Mär 16, 2010 13:33

So Leute, jetzt gehts aber los :P :D

Viele Grüße
Michi

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 328
Registriert: Do Okt 09, 2008 21:56
Wohnort: Krummhörn

Beitragvon Joey Santiago » Mi Mär 17, 2010 16:49

Kurzmeldung aus Ostfriesland: heute erste Kreuzotter im Behrumerfehner Moor! Jetzt geht's endlich los. Fotografisch allerdings nur ein Teilerfolg (im wahrsten Sinne).

Beste Grüße von Frank

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 328
Registriert: Do Okt 09, 2008 21:56
Wohnort: Krummhörn

Beitragvon Joey Santiago » Mi Mär 17, 2010 16:51

[img]http://www.herpetofauna.at/forum/userpix/683_1_1.jpg[/im

Scheiße: Hier das Bild!

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 113
Registriert: Di Aug 02, 2005 2:00
Wohnort: Belgium

Beitragvon Jeroen » Mi Mär 17, 2010 17:14

Ein bischen Hilfe...

Bild

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 328
Registriert: Do Okt 09, 2008 21:56
Wohnort: Krummhörn

Beitragvon Joey Santiago » Mi Mär 17, 2010 17:39

Lieber Jeroen, besten Dank für diese schnelle und Länder übergreifende Hilfe. Dafür bekommt Belgien beim Grand Prix d'Eurovision zwölf Punkte von uns, dafür werde ich mich einsetzen!

Und ich werde weiter üben...;-)

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 328
Registriert: Do Okt 09, 2008 21:56
Wohnort: Krummhörn

Beitragvon Joey Santiago » Do Mär 18, 2010 18:59

Moin allerseits.

Heute war ein herrlicher Tag - mit viel Sonne und einigen interessanten Tieren -, den ich wiederum im Berumerfehner Moor bei Aurich verbracht habe. Folgendes kam dabei heraus:

die erste Waldeidechse des Jahres (ein Männchen, insg. 12 Ind. heute),...

Bild

Bild

...vier männliche Kreuzottern, diesmal in ihrer ganzen Pracht,...

Bild

Bild

Bild

...und auf dem Weg nach Hause, so gegen elf, saß dieser Kerl mitten auf der Straße und mitten unter der prallen Sonne:

Bild

ein Grasfrosch! Hab ihn gerettet und zum Dank durfte ich ein paar Bilder machen.

Abgerundet haben diesen Tag der erste C-Falter sowie die ersten Tagpfauenaugen, und man genießt diese ganze Frühlingsshow besonders, wenn man in den Nachrichten hört, dass das Wetter wieder umschlagen soll. Schlechter, aber immerhin ohne Schnee ;-)

Beste Grüße von Frank

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 63
Registriert: Mi Jul 23, 2008 18:42
Wohnort: Ahaus

Beitragvon schlangenfan » Do Mär 18, 2010 20:12

Haha, ich habe heute insg. 13 Waldeidechsen beobachten können, eine mehr :), habe dafür aber bei Weitem nicht so tolle Fotos machen können. Die sind echt fantastisch.

Auf meine erste Kreuzotter warte ich noch. Dafür waren heute 1 Grasfroschpaar in Kopula zu sehen, sowie 7 weitere GF, insg. 4 Bergmolche und der erste männl. Teichmolch, welcher aber noch keinen richtig schönen Kamm gebildet hatte. Kein Wunder, denn die ganzen Amphibien sind bei mir wohl seit den letzten 3 Tagen erst zu den Gewässern gewandert.
Schönen Gruß

Schlangenfan

Kennt sich schon aus
Beiträge: 190
Registriert: Di Jun 15, 2004 2:00

Beitragvon bogi » Fr Mär 19, 2010 0:33

Heute beim Landschaftspflege Einsatz bei Rabensburg fand sich der erste Wasserfrosch sowie erstaunlicher weise ein Laubfrosch. Denk mal den haben wir bei der Entbuschungs-Aktion bei der Winterruhe gestört.
So früh wär das doch etwas komisch.
lg

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1340
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Beitragvon Christoph » Fr Mär 19, 2010 9:31

Frank hat geschrieben:Moin allerseits.

Heute war ein herrlicher Tag - mit viel Sonne und einigen interessanten Tieren -, den ich wiederum im Berumerfehner Moor bei Aurich verbracht habe. Folgendes kam dabei heraus:


Super Fotos! Das Wetter soll ja wieder erfolgversprechend werden am kommenden WE.
Beste Grüße

Christoph

Kennt sich schon aus
Beiträge: 175
Registriert: Mo Mai 18, 2009 20:42

Beitragvon Bufo viridis » Fr Mär 19, 2010 9:42

Hallo allerseits,

habe schon alle heimischen Molcharten bis auf den Fadenmolch im Gartenteich gesichtet. Auch hat sich gestern ein Wechselkrötenmann sehen lassen.

Viele Grüße
Michi

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 392
Registriert: Do Mär 24, 2005 2:00
Wohnort: Enns

Beitragvon rennfahrersepp » So Mär 21, 2010 12:34

Die Grasfrösche sind schon fleissig unterwegs. Neben dem Weg von Steinbach am Atterseee zur Kienklause liegt zwar noch Schnee, trotzdem waren schon drei Frösche unterwegs.

Bild

VorherigeNächste

Zurück zu International herping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast