Israel

reports, pictures,....

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 97
Registriert: So Mai 03, 2009 8:53
Wohnort: Bayern

Israel

Beitragvon Jürgen Gebhart » Di Sep 07, 2010 9:09

Vom 15.08. – 29.08. war ich auf einer Urlaubsreise in Israel.
Die zwei Wochen bestanden aus Land kennen lernen, bei einem arabischen Kaffee die kulinarischen Köstlichkeiten testen und ein paar Stunden im Feld.
Mit 20.000 qkm ist Israel ein kleines Land, dass aber 100 (!!!!) verschiedene Reptilienarten zu bieten hat. Hier treffen sich Einflüsse aus Europa, Asien und Afrika.
Der Norden und Westen des Landes ist landschaftlich unter mediterranen Einfluss, dort sieht es aus wie in der Provence oder in der Toskana.
Aber der Mitte, liegt im Osten die Judea Wüste, steinige, bergig mit wenig Bewuchs.
Im Südosten an der Grenze zu Jordanien ist die Arava Wüste, sandig.
Im Westen ist die Negev Wüste, steinig, sandig, je weiter man nach Süden fährt wird sie dann immer bergiger und karger. Sie zieht sich bis ans Rote Meer.
Die Suche nach Reptilien gestaltete sich als sehr schwierig da die Tagestemperaturen zwischen 35 – 38 Grad (es gab auch Tage mit über 40 Grad) lagen und die Nachttemperaturen zwischen 25 – 30 Grad. Das alles bei einer Luftfeuchtigkeit von über 80 %.
Ein beliebtes Motiv aller Toursisten, Klagemauer und Felsendom
Bild

Sanddünen in der Negev-Wüste
Bild

Judea Wüste
Bild

Banyas springs Hermon Fluss
Bild

Pseudepidalea variabilis
Bild

Phoenicolacerta laevis
Bild


Eine nur am Mount Hermon vorkommende Geckoart Cyrtodactylus amictopholis
Bild


Laudakia stellio
Bild

Chamaeleo chamaeleon
Bild

Platyceps collaris
Bild

Cerastes vipera
Bild

Bild

Cerastes cerastes
Bild

Vipera bornmuelleri
Bild

Wenn zwei sich streiten, dann ...
Bild

Weitere Bilder unter:

http://www.fieldherping.eu/Forum/viewto ... ?f=4&t=531

http://www.fieldherping.eu/Forum/viewto ... ?f=4&t=527

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1189
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Gerald » Di Sep 07, 2010 19:53

Einfach spitze.. :D
--> Fernweh..

Mit Guy ist nehme an jener Guy gemeint?:
http://www.flickr.com/photos/divinorum_/

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1340
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Beitragvon Christoph » Mi Sep 08, 2010 11:33

Super Bilder!

Bei unserem Sauwetter kann ich mich Geralds Posting nur anschließen.
Beste Grüße

Christoph

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 97
Registriert: So Mai 03, 2009 8:53
Wohnort: Bayern

Beitragvon Jürgen Gebhart » Mi Sep 08, 2010 12:27

Danke!

Ja Gerald, das ist der Guy.
Bin jetzt gerade Mal 10 Tage wieder da und hab auch schon wieder FERNWEH!!!
Vor allen Dingen nach Israel.
Nachdem ich einige Tiere die auf meiner Wunschliste ganz oben waren nicht fotografieren konnte, werde ich sicherlich bald wieder dort sein.

Zurück zu International herping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste