ein paar Sachen aus dem letzten Jahr

Herpetologische Beobachtungen in Österreich

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: Mo Mär 27, 2006 11:26
Wohnort: Wr. Neustadt

ein paar Sachen aus dem letzten Jahr

Beitragvon AFRO-thunder » Mo Mär 27, 2006 11:43

Hey alle zusammen,

als Einstand in diesem Forum mal ein paar Bilder aus dem letzten Jahr von mir:

Bild
Salamandra salamandra - fotografiert in Miesenbach bei Pernitz


Bild
Natrix natrix - fotografiert in der Praterau... Da hab ich auch eine Äskulapnatter gesehen, aber nicht fotgrafiert


Bild
Triturus cristatus - fotgrafiert in Wr. Neustadt (Garten)... ein Opfer eines Spatenstichs


Bild
Triturus vulgaris - fotografiert in Wr. Neustadt (Garten)


Bild
Bufo bufo - fotografiert in Wr. Neustadt/Garten
meine Homepage: http://www.turtles.unsre-bu.de

Homepage von Freunden, mit denen ich schon ein paar Projekte gemacht habe:
http://www.regenbogenschlange.at/

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1339
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Beitragvon Christoph » Mo Mär 27, 2006 14:23

Willkommen im Board!

Dein Garten hat ja einiges zu bieten. Die Ringelnatter hingegen sieht nicht merh so lebensfroh aus.
Beste Grüße

Christoph

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 197
Registriert: So Aug 11, 2002 2:00
Wohnort: Weinviertel

Beitragvon Franz » Mo Mär 27, 2006 21:38

Lieber AFRO-thunder,

die Ringelnatter hat das Jahr 2006 wohl nicht mehr erlebt; ich habe selten so ein ausgemergeltes Tier gesehen. Der Kammmolch dürfte ein Triturus dobrogicus (oder bald wieder T. cristatus dobrogicus = Donaukammmolch) sein (die Kammmolche machen bei uns immer Schwierigkeiten - sogar in der Rechtschreibung - derzeit ---- noch? ---- mit drei "m").

Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: Mo Mär 27, 2006 11:26
Wohnort: Wr. Neustadt

Beitragvon AFRO-thunder » Mo Mär 27, 2006 21:42

Die Ringelnatter war schon tot als ich sie gefunden hab... Wir waren mit der Uni in den Donauauen und haben sie gefunden, die Leute haben sich an Haxn ausgfreut weil sie wieder was für die Sammlung hatten.... Die dort auch gesehene Äskulapnatter war dafür umso lebendiger und hat gleich mal nach mir geschnappt :D

Danke für die Aufklärung bezüglich der cristatus - Unterart!
meine Homepage: http://www.turtles.unsre-bu.de

Homepage von Freunden, mit denen ich schon ein paar Projekte gemacht habe:
http://www.regenbogenschlange.at/

Zurück zu Austrian Herping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast