Last Herping 2011 - ein schöner Abschluss!

Herpetologische Beobachtungen in Österreich

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 146
Registriert: Sa Nov 15, 2008 13:11
Wohnort: Wien

Last Herping 2011 - ein schöner Abschluss!

Beitragvon pseudopus1 » Di Jan 03, 2012 0:46

Hallo!

Ich konnte es nicht lassen und bin am 31.12.2011 die Mauereidechsen in Döbling besuchen gegangen - mit Erfolg! Dezember ohne Schnee hat doch auch was Schönes ;-)

DSC_9063.JPG


DSC_9058.JPG


DSC_9076.JPG


DSC_9077.JPG


DSC_9078.JPG


In diesem Sinne...FROHES HERPETOLOGISCHES 2012!

Scientia tecum...
Attila

Kennt sich schon aus
Beiträge: 175
Registriert: Mo Mai 18, 2009 20:42

Re: Last Herping 2011 - ein schöner Abschluss!

Beitragvon Bufo viridis » Di Jan 03, 2012 20:03

Hallo,

Glückwunsch zum gelungenen Jahresabschluss. Bei uns hier gerät allerhand durcheinander. Sind zwar Beobachtungen aus meinen großen Freilandterrarien aber ich konnte am 01.01.2012 Wechselkröten, Knoblauchkröten, Feuersalamander an Land beobachten. In den Teichen konnte ich schon Kammolche (T.cristatus) und ein Bergmolchmännchen beobachten, unglaublich.

Viele Grüße
Michi

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 146
Registriert: Sa Nov 15, 2008 13:11
Wohnort: Wien

Re: Last Herping 2011 - ein schöner Abschluss!

Beitragvon pseudopus1 » Di Jan 03, 2012 21:00

Hallo!

Ein Freund von mir konnte unlängst Bufo bufo und Rana sp. in freier Natur beobachten.

St
Attila

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1188
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Re: Last Herping 2011 - ein schöner Abschluss!

Beitragvon Gerald » Di Jan 03, 2012 21:33

Hehe, echt leiwand! 8) Das erheitert das verschnupfte Gemüt ;-)
Bezüglich des Geschlechtes hätte ich bei den zwei ersten Bildern auf allesamt männlich getippt.

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1188
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Re: Last Herping 2011 - ein schöner Abschluss!

Beitragvon Gerald » Do Jan 26, 2012 12:52

Bin heute beim Vorbeiradeln kurz stehen geblieben, 4 Viecher waren heraußen ;-)

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1340
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Last Herping 2011 - ein schöner Abschluss!

Beitragvon Christoph » Do Jan 26, 2012 17:05

Gerald hat geschrieben:Bin heute beim Vorbeiradeln kurz stehen geblieben, 4 Viecher waren heraußen ;-)


hats heute Plus-grade gehabt?
Beste Grüße

Christoph

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1188
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Re: Last Herping 2011 - ein schöner Abschluss!

Beitragvon Gerald » Do Jan 26, 2012 17:16

Auf der Mauer sicherlich ;-) , im Schatten ein paar dutzend Meter danaben war Eis (kleine gefrorene Lacken). Die Hohe Warte hatte ca. eine halbe h danach 0,4°C, die Innenstadt knapp unter Null.
Vor drei oder vier Jahren warens im Schatten neben der Mauer deutlich unter 0 (glaube -3 oder sogar weniger), muss mal schauen ob ich die Liste wieder finde, damals hatten wir einen Infrarotthermometer mit, da haben wir auch die Temperatur am Sonnplatz gemessen.
Es wäre wirklich interessant sich das einmal einen ganzen Winter lang anzusehen. Leider sind die halbwegs präzisen Infrarotthermomether ziemlich teuer...

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 146
Registriert: Sa Nov 15, 2008 13:11
Wohnort: Wien

Re: Last Herping 2011 - ein schöner Abschluss!

Beitragvon pseudopus1 » Do Jan 26, 2012 22:32

AAARGH!!!
Und ich hätte heute wieder Zeit gehabt, während dem Dienst...so wie vorgestern (da hat es aber geregnet, hab geschaut, war nix). Ich bin heute nicht gegangen, weil es mir dann doch zu kalt erschien, dabei war ich sogar in der Gegend. Das ist echt schmerzhaft.

S.t.

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1188
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Re: Last Herping 2011 - ein schöner Abschluss!

Beitragvon Gerald » Do Jan 26, 2012 22:47

Ich hab jetzt nachgesehen, bei -2,5° Lufttemp im Schatten zwischen 7 und 10°C am Platz des einzigen aktiven Tieres, welches aus einem Mauerspalt gesehen hat. Die Lufttemperaturen im Schatten gemessen waren zwischen -3/-4°C und -0,5°C, die maximale Temperatur auf einem Mauerfleck 20°C.
Eigentlich warat das ein super Thema für eine Facharbeit ;-) Ein bisserl über die Messfehlerminimierung und Repräsentativität müsste man sich halt gedanken machen..
Zuletzt geändert von Gerald am Do Jan 26, 2012 23:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: inhaltliche Fehler ausgebessert

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 146
Registriert: Sa Nov 15, 2008 13:11
Wohnort: Wien

Re: Last Herping 2011 - ein schöner Abschluss!

Beitragvon pseudopus1 » Mi Feb 01, 2012 1:11

Hi,

Gestern bei Smartphone'schen -2°C und leichtem Wind:

IMG_20120130_134449.jpg


Scientia tecum,
Attila

Zurück zu Austrian Herping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste