Kreuzottern so weit das Auge reicht

Herpetologische Beobachtungen in Österreich

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Kennt sich schon aus
Beiträge: 100
Registriert: Mi Nov 17, 2010 22:47
Wohnort: Köttlach

Kreuzottern so weit das Auge reicht

Beitragvon jz1301 » So Jun 24, 2012 23:27

Wie versprochen die Bilder vom Ausflug auf die Rax.
Lg,
Jürgen
Dateianhänge
Neu_DSCN4222.jpg
Neu_DSCN4213.jpg
Neu_DSCN4137.jpg
Neu_DSCN4062.jpg
Neu_DSCN3938.jpg
Neu_DSCN4204.jpg
Neu_DSCN3779.jpg
Neu_DSCN3798.jpg
Neu_DSCN3507.jpg
Neu_DSCN3537.jpg
Neu_DSCN3557.jpg
Neu_DSCN3681.jpg
Neu_DSCN3688.jpg
Neu_DSCN3573_2.jpg

Wohnt hier
Benutzeravatar
Beiträge: 1085
Registriert: Mo Mai 28, 2007 17:47
Wohnort: Linz a.d.Donau

Re: Kreuzottern so weit das Auge reicht

Beitragvon Max Pöchhacker » Di Jun 26, 2012 13:47

Hallo Jürgen

Eine Schande, daß sich hier niemand zu deinen tollen Aufnahmen äußert

Hab sie erst gestern entdeckt.

Gratuliere !

D'Ehre

M.P.

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 68
Registriert: Do Mär 24, 2011 9:37
Wohnort: Wien

Re: Kreuzottern so weit das Auge reicht

Beitragvon Mo » Di Jun 26, 2012 14:12

Super Aufnahmen hast du gemacht! Das 11. und letzte Bild gefallen mir seehr gut!

War ein geiler Ausflug und es freut mich immer noch wie erfolgreich wir waren :D
Auch die Vielfalt der Farb-/Zeichnungsvarianten der Kreuzottern an diesem Platz begeistert mich immer wieder aufs Neue.

Einpaar zusätzliche Bilder noch von mir:
Bild

Bild

Bild

Bild


lg
Mo

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Kreuzottern so weit das Auge reicht

Beitragvon Christoph » Di Jun 26, 2012 14:17

Leider ists sich bei mir nicht ausgegangen mitzukommen, hab die Bilder von Attila und Mo auf FB bewundert. Schöne Funde.

Mein Fav. ist das letztes Bild hier.

@Max: warum ist es eine Schande, dass keiner reagiert? Es ist kein Muss.
Beste Grüße

Christoph

Wohnt hier
Benutzeravatar
Beiträge: 1085
Registriert: Mo Mai 28, 2007 17:47
Wohnort: Linz a.d.Donau

Re: Kreuzottern so weit das Auge reicht

Beitragvon Max Pöchhacker » Di Jun 26, 2012 15:42

Hi
Christoph hat geschrieben:@Max: warum ist es eine Schande, dass keiner reagiert? Es ist kein Muss.


Lieber Christoph

Soziologie: Eine glatte 6 für Dich

Klar muß sich hier niemand äußern.
Ein bischen Lob wenn sich schon jemand die Mühe macht und Bilder reinstellt
ist ein Ansporn und nicht schädlich.

Sowas bringt Leben in ein Forum rein.
Ich bin in genug anderen Foren unterwegs
wo das nicht passiert und die deswegen Traffic-Flatliner sind.

So, darfst mich jetzt hauen .. .

D'Ehre

M.P.
Zuletzt geändert von Max Pöchhacker am Di Jun 26, 2012 20:30, insgesamt 1-mal geändert.

Ist öfters hier
Benutzeravatar
Beiträge: 23
Registriert: Sa Mai 29, 2010 22:15
Wohnort: Burgauberg

Re: Kreuzottern so weit das Auge reicht

Beitragvon Dilmun » Di Jun 26, 2012 16:08

Kann es sein, dass die Leute einfach nur sprachlos sind, angesichts so toller Fotos? wow.....................:D
LG
Sonja

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 382
Registriert: So Jun 13, 2010 8:56
Wohnort: Wien/Wolkersdorf Umgebung

Re: Kreuzottern so weit das Auge reicht

Beitragvon 7088maxi » Di Jun 26, 2012 18:57

Hallo,
ja wirklich sehr schöne Bilder!
LG

Kennt sich schon aus
Beiträge: 100
Registriert: Mi Nov 17, 2010 22:47
Wohnort: Köttlach

Re: Kreuzottern so weit das Auge reicht

Beitragvon jz1301 » Di Jun 26, 2012 21:07

Es freut mich, wenn Euch die Fotos gefallen, mir gefallen sie auch, darum hab ich sie reingestellt. :-)
Dieser Ausflug mit Mo und Attila hat meine Begeisterung für unsere heimischen Reptilien wieder neu entfacht. Nochmals ein herzliches Dankeschön an Euch beide. Ich freu mich auf eine Fortsetzung.

Lg,
Jürgen

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 793
Registriert: Di Feb 01, 2005 2:00
Wohnort: 2103 Langenzersdorf

Re: Kreuzottern so weit das Auge reicht

Beitragvon Cornelia » Mi Jun 27, 2012 8:10

@Max: Es steht Dir frei, genau den Kommentar zu schreiben, der Dir gefehlt hat! Nur frag ich mich, ob es in den "tollen anderen Foren" auch üblich ist, bissige Rundumschläge damit zu verbinden?
Cornelia

Wohnt hier
Benutzeravatar
Beiträge: 1085
Registriert: Mo Mai 28, 2007 17:47
Wohnort: Linz a.d.Donau

Re: Kreuzottern so weit das Auge reicht

Beitragvon Max Pöchhacker » Mi Jun 27, 2012 11:41

Hallöchen .. . :->
Cornelia hat geschrieben:@Max: Es steht Dir frei, genau den Kommentar zu schreiben, der Dir gefehlt hat! Nur frag ich mich, ob es in den "tollen anderen Foren" auch üblich ist, bissige Rundumschläge damit zu verbinden?


Die erwähnten Foren sind ganz sicher nicht " toll ". Aber wenigstens technisch informativ.
Ich denke darum geht es hier auch nicht.

Ich schrieb von " Schande ". - Das soll ein Rundumschlag sein ?
Noch dazu ein " bissiger " ? :->
Sowas sieht bei mir anders aus.

Ich hab den Christoph konkret kritisiert. Das ist auch kein Rundumschlag.
Außerdem hab Ich ihm angeboten, daß er mir eine hauen darf.
( sofern er das Bedürfnis dazu verspürt )
Hab sowieso vor, daß Ich in der nächsten Zeit wieder einmal nach Wien reise.
Hatte zuletzt im Palais Kinski zu tun.

Vielleicht gibt es hier Leute die vice versa ein wenig an ihrer Kritikfähigkeit feilen sollten ?
Ich stehe zu meiner Kritik.
Und Ich habe kein Problem damit dafür meinerseits kritisiert zu werden.
Aber eines halte Ich ganz sicher für falsch :
Sich wie in geprügelter Hund leidend in einer Ecke zu verkriechen.

Das hier ist doch ein Forum.
Also reden wir mit einander, von mir aus via PN oder auch am Telefon.

D'Ehre

M.P.

PS: Eine meiner Telefonnummern findet sich im Impressum meiner HP

Ist neu hier
Benutzeravatar
Beiträge: 4
Registriert: Mi Feb 24, 2010 9:50
Wohnort: Vorchdorf

Re: Kreuzottern so weit das Auge reicht

Beitragvon Asklepios » Mi Jun 27, 2012 16:17

wow! das sind echt super fotos!

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 54
Registriert: Di Jul 26, 2005 2:00
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Kreuzottern so weit das Auge reicht

Beitragvon Hans-Peter » Mi Jun 27, 2012 18:18

Meisterhafte Bilder, Jürgen, erste Sahne.

Hast du die Fotos auch mit deiner Nikon Coolpix P510 gemacht?

LG
Hans-Peter

Kennt sich schon aus
Beiträge: 100
Registriert: Mi Nov 17, 2010 22:47
Wohnort: Köttlach

Re: Kreuzottern so weit das Auge reicht

Beitragvon jz1301 » Mi Jun 27, 2012 20:46

Ja, alle Fotos wurden mit der Nikon P510 gemacht.
Für die Makro-Aufnahmen verwende ich einen Raynox M-250.
Einen "Streit" wollte ich mit meinem Beitrag allerdings nicht vom Zaun brechen.
Lg,
Jürgen

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

Re: Kreuzottern so weit das Auge reicht / Datum.

Beitragvon DON.HISTER » Mi Jun 27, 2012 22:09

Nach meiner Erinnerung sollte ( nach der Ankündigung und dem einen Bild vom Sonntag ) die Reihe von Wucht-Bildern am Montag erscheinen . Ich glaube , sie kamen aber erst am Dienstag . Ich habe nämlich sehr darauf gewartet und sehr oft nachgesehen , weil mich die Kreuzottern auf der Rax sehr interessieren ( weil ich oft in deren Gebiet spazieren gehe ) und weil mir vorige Woche ein Kletterant von zwei grauen Kreuzottern bei den Lechnermauern ( Rax ) erzählt hatte . Also ich habe im Forum sehr oft nachgesehen und glaube , erst am Dienstag kam die Bilder-Reihe - aber sie hat das Datum Sonntag 24. Juni 2012 !
Es hätte also von Sonntag bis Dienstag niemand die Bilder-Reihe würdigen können weil sie garnicht da war ( genauer gesagt von Sonntag bis Dienstag einige Mykrosekunden nach dem Erscheinen der Bilder-Reihe ) . Das wäre nun des Rätsels Lösung . . . .
Und wenn nun die Tatsachen eine völlig andere Sprache sprechen ? Um so schlimmer ist das für die Tatsachen !

Und hat nicht die Antike schon über solche schicksalhaften Verwicklungen verfügt ?

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

Re: Kreuzottern so weit das Auge reicht / oderrr ?

Beitragvon DON.HISTER » Mi Jun 27, 2012 22:21

Außerdem wollte ich dazu mitteilen , dass ich meine Wald&Wiesen - Kamera vorige Woche den ganzen Nandlgrat hinaufgeschleppt habe wegen einer einzigen schwarzen Kreuzotter . Die war aber diesmal wo anders oder so . . . .
Also null ( = 0 ) .

Nächste

Zurück zu Austrian Herping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast