Herping mit Cornelia

Herpetologische Beobachtungen in Österreich

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 178
Registriert: Mo Apr 04, 2011 20:25
Wohnort: Wien

Herping mit Cornelia

Beitragvon mm4882 » Mi Aug 08, 2012 9:19

Hallo,

am Sonntag waren Cornelia und ich unterwegs und haben ein paar nette Funde gemacht. Trotz heißem Wetter war zumindest an einer Stelle einiges los. Obwohl die Fundstellen "nahe" bei einander lagen, war am Platz eins weniger los. Außer ca 5 gezählten Rotbauchunken zwischen den Wasserlinsen und der Ringelnatter (Jungtier - hat uns angesch... was für ein Geruch). Die Fotos wurden abwechselnd von Cornelia und mir gemacht, kann sie leider nicht mehr einer Person zuordnen.
Dateianhänge
1_A.jpg
Habitat 1
1_1.jpg
Ringelnatter
1_1.jpg (128.06 KiB) 3093-mal betrachtet
Zuletzt geändert von mm4882 am Mi Aug 08, 2012 9:25, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße

Martin

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 178
Registriert: Mo Apr 04, 2011 20:25
Wohnort: Wien

Re: Herping mit Cornelia

Beitragvon mm4882 » Mi Aug 08, 2012 9:24

Habitat 2 war besser besucht. Nebenfund: Dolomedes fimbriatus und Fische, die Cornelia einstellen wird bezüglich Bestimmung.

Besonders interessant war, dass ich das 1.x Quappen von Knoblauchkröten gesehen habe.
Dateianhänge
2_A.jpg
Habitat 2
3.jpg
Bisamratte
2_8.jpg
Rotbauchunke
2_7.jpg
Rotbauchunke 2
2_6.jpg
Quappe - Knoblauchkröte
2_5.jpg
vermutlich Wildschwein
2_4.jpg
Quappe und Fisch
2_3.jpg
Donaukammmolch
2_2.jpg
Donaukammmolch
2_1.jpg
Ringelnatter
Liebe Grüße

Martin

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 793
Registriert: Di Feb 01, 2005 2:00
Wohnort: 2103 Langenzersdorf

Re: Herping mit Cornelia

Beitragvon Cornelia » Mi Aug 08, 2012 20:42

Lieber Martin!
Danke fürs Einstellen der Bilder! War ein netter Ausflug!
Ja, das Foto mit "dem Fisch" ist ja schon dabei! Was ist das? :?: :?: :?:

Und ein paar Federtiere haben wir auch gesehen:
Eine Schwanenfamilie, Silberreiher (?), Graureiher, Entenbraten.

2012-08-06 Stockerau 0194ab.jpg

Leider weit entfernt ...
Cornelia

Kennt sich schon aus
Beiträge: 175
Registriert: Mo Mai 18, 2009 20:42

Re: Herping mit Cornelia

Beitragvon Bufo viridis » Mi Aug 08, 2012 22:44

Hallo Martin und Cornelia,

danke für die Bilder. Ich mag Bildberichte sehr, in denen es auch Amphibien zu sehen gibt.
Ich warte nun schon seit längerem auf ein Bild eines freilebenden Donaukammolches und bedanke mich hiermit ganz, ganz herzlich bei euch. Habt ihr mehrere der Tiere gesehen und / oder Larven?

Viele Grüße
Michi

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 178
Registriert: Mo Apr 04, 2011 20:25
Wohnort: Wien

Re: Herping mit Cornelia

Beitragvon mm4882 » Do Aug 09, 2012 9:44

Hallo,

wir haben nur diesen einen gesehen - haben aber eh genauer nachesehen, ob wir ein Weibchen dazu auch finden.
Liebe Grüße

Martin

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 382
Registriert: So Jun 13, 2010 8:56
Wohnort: Wien/Wolkersdorf Umgebung

Re: Herping mit Cornelia

Beitragvon 7088maxi » Do Aug 09, 2012 11:01

Hallo,
gefällt mir alles sehr gut und wie sollte es anders sein: der freilebende Donaukammmolch ist natürlich schon das Beste.
LG

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 530
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Wolkersdorf im Weinviertel

Re: Herping mit Cornelia

Beitragvon Hannes » Do Aug 09, 2012 17:20

@Cornelia: Der Fisch ist eine Schleie (Tinca tinca).
Hannes

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 793
Registriert: Di Feb 01, 2005 2:00
Wohnort: 2103 Langenzersdorf

Re: Herping mit Cornelia

Beitragvon Cornelia » Do Aug 09, 2012 21:16

Danke Hannes für die Bestimmung vom "Fisch".
Hier noch ein Bild mit mehreren - zur Sicherheit:

2012-08-06 Stockerau 0049.JPG
Cornelia

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 793
Registriert: Di Feb 01, 2005 2:00
Wohnort: 2103 Langenzersdorf

Re: Herping mit Cornelia

Beitragvon Cornelia » Do Aug 09, 2012 21:25

Und noch mal in groß:

2012-08-06 Stockerau 0095ab.jpg
Cornelia

Kennt sich schon aus
Beiträge: 100
Registriert: Mi Nov 17, 2010 22:47
Wohnort: Köttlach

Re: Herping mit Cornelia

Beitragvon jz1301 » Fr Aug 10, 2012 10:03

Auf dem Foto mit der Schwanenfamilie ist soohl ein Graureiher, als auch zwei Silberreiher abgebildet. Graureiher und Silbereiher sitzen nebeneinander im mittleren Teil des Bildes, ein weiterer Silberreiher sitzt rechts hinten.
Trotz der weiten Entfernung sind die Vögel gut zu erkennen.

Tolle Bilder, mit dem Biber habe ich ja auch schon Bekannschaft gemacht.

Lg,
Jürgen

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 178
Registriert: Mo Apr 04, 2011 20:25
Wohnort: Wien

Re: Herping mit Cornelia

Beitragvon mm4882 » Fr Aug 10, 2012 10:39

Bieber? Du weißt schon, dass das eine Bisamratte ist/war!?
Liebe Grüße

Martin

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 382
Registriert: So Jun 13, 2010 8:56
Wohnort: Wien/Wolkersdorf Umgebung

Re: Herping mit Cornelia

Beitragvon 7088maxi » Do Aug 16, 2012 16:38

Hallo,
war heute auch in der Stockerauer Au. Ich kenn mich da ja gar nicht aus dachte mir aber wenn ihr so viel findet, müsste ich doch auch was finden... Soweit so gut nach 1,5 Stunden "hatschn" hab ich endlich mal so einen Altarm entdeckt. Dort hatte es eine ca 20cm Dicke Schicht aus Wasserpflanzen die quasi undurchdringbar war. Dann hab ichs aufgegeben. Wo sind diese super Gewässer von denen immer berichtet wird? Würde wirklich gerne mal Knoblauchkrötenquappen sehen.
MfG

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 178
Registriert: Mo Apr 04, 2011 20:25
Wohnort: Wien

Re: Herping mit Cornelia

Beitragvon mm4882 » Do Aug 16, 2012 18:01

Hi,

ich war heute auch wieder da, Bilder kommen in den nächsten Stunden ;-).
Liebe Grüße

Martin

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 178
Registriert: Mo Apr 04, 2011 20:25
Wohnort: Wien

Re: Herping mit Cornelia

Beitragvon mm4882 » Do Aug 16, 2012 18:55

Hallo,

so nun sind die Bilder fertig. Bin dieses Mal die selbe Strecke bzw. etwas ergänzend abgegangen wie mit Cornelia nur dieses mal alleine und ich hatte meine Kamera dabei und nicht den Body vergessen. Hier Habitat 1: Dieses mal keine Ringelnattern, dafür unzählige Rotbauchunken in der Linsensuppe!
Dateianhänge
1 3.JPG
Herpetologischer Beifang ;-)
1 1.JPG
Habitat 1 - Linsensuppe
1 2.JPG
Eine der zahlreichen Rotbauchunken
Zuletzt geändert von mm4882 am Do Aug 16, 2012 19:02, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße

Martin

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 178
Registriert: Mo Apr 04, 2011 20:25
Wohnort: Wien

Re: Herping mit Cornelia

Beitragvon mm4882 » Do Aug 16, 2012 19:00

Weiter zu Habitat 2: Wieder tolle Libellen, diverse Knochen, Rotbauchunken so weit das Auge reicht. Dieses mal waren die Fische nicht mehr da, auch der Donaukammmolch nicht. Dafür gabs Ringelnattern und der Teichfrosch mit herzförmiger Pupille, ist das normal???

Weiters habe ich mit Müh und Not nur 1 Larve der Knoblauchkröten gefunden, keine Ahnung wo die ganzen anderen hin sind.

Da mir leider meine "Assistentin" abhanden gekommen ist (Trennung), ist das fotografieren mühsamer, wenn man die Tiere auch noch "in Schacht" halten muss, und die Bilder werden leider nicht mehr so gut.

Alle Fotos sind 100% Crops und verkleinert!
Dateianhänge
2 1.JPG
Habitat 2
2 2.JPG
2 3.JPG
2 4.JPG
2 5.JPG
2 6.JPG
2 7.JPG
2 8.JPG
2 9.JPG
2 10.JPG
2 11.JPG
Liebe Grüße

Martin

Nächste

Zurück zu Austrian Herping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast