Jetzt gehts endlich los!

Herpetologische Beobachtungen in Österreich

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Jetzt gehts endlich los!

Beitragvon Christoph » So Apr 14, 2013 8:34

Super Bilder, thx!
Beste Grüße

Christoph

Kennt sich schon aus
Beiträge: 175
Registriert: Mo Mai 18, 2009 20:42

Re: Jetzt gehts endlich los!

Beitragvon Bufo viridis » So Apr 14, 2013 9:43

Hallo Attila,

tolle Bilder, da wird man glatt neidisch. Bezüglich des Kammmolches wäre ich aufgrund der kräftigen Statur und der fehlenden weißen Flecken an der Seite eher Richtung T.carnifex gegangen. Aber so wie ich das mitbekommen habe, gibt es gerade bei Wien und dort speziell entlang der Donau wohl keine wirklich reinen Triturus Vorkommen mehr. Durch fehlende geologische Barrieren und regelmäßige Hochwasser wird da wohl viel verspült, sodass die Phänotypen zwar oft noch zu einer Art passen, bei Genuntersuchungen aber oft Überraschungen entstehen.
Hast du evtl. ein Bild der Bauchseite?

Liebe Grüße
Michi

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 144
Registriert: Sa Nov 15, 2008 13:11
Wohnort: Wien

Re: Jetzt gehts endlich los!

Beitragvon pseudopus1 » So Apr 14, 2013 20:24

Hello!

Auch das heutige schöne Wetter wurde produktiv genutzt, so fuhr ich gemeinsam mit Christoph in Richtung Hohenau an der March...

Zunächst wieder eine Spinne, wieder Micrommata virescens, allerdings diesmal ein jüngeres Exemplar:


DSC_1151.JPG

Grüne Huschspinne (Micrommata virescens)


DSC_1107.JPG

aus der Krötenperspektive - mit Erdkröten (Bufo bufo) im Amplexus


DSC_1197.JPG

Turmfalke (Falco tinnunculus)


DSC_1235.JPG

Überschwemmte Wiese, idealer Lebensraum für die Rotbauchunke (Bombina bombina)


DSC_1213.JPG

Rotbauchunke (Bombina bombina)


DSC_1246.JPG

Grüner Laubfrosch (Hyla arborea) - im Frühjahr häufiger im Wasser als sonst


DSC_1275.JPG

Moorfrosch - Männchen in blauer Paarungsfärbung, leider nur aus großer Entfernung.


So, das wars von mir fürs erste, das Wochenende war artenreicher als erwartet.

Scientia tecum & happy herping,
Attila

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Jetzt gehts endlich los!

Beitragvon Christoph » So Apr 14, 2013 20:46

schöne Bilder! Herpetologisch kann ich kaum was ergänzen.

IMG_5150.jpg
Turmfalken


IMG_5139.jpg


IMG_5133.jpg


IMG_5128-2.jpg
Feldhase


IMG_5103.jpg

Zauneidechse Jungtier
Beste Grüße

Christoph

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 144
Registriert: Sa Nov 15, 2008 13:11
Wohnort: Wien

Re: Jetzt gehts endlich los!

Beitragvon pseudopus1 » So Apr 14, 2013 20:54

Die Falken und der Hase --> die sind mächtig genial geworden!

Scientia tecum,
Attila

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 793
Registriert: Di Feb 01, 2005 2:00
Wohnort: 2103 Langenzersdorf

Re: Jetzt gehts endlich los!

Beitragvon Cornelia » So Apr 14, 2013 21:19

Bericht von Stockerau:
Rotbauchunken, Rotbauchunken, Rotbauchunken
Knoblauchkröte und Erdkröte rufend
Aber kein einziger Frosch!

2013-04-14 Stockerau 0069abk.JPG


Springfroschlaich frisch und alt (veralgt) aber noch mit Embryonen
Cornelia

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 178
Registriert: Mo Apr 04, 2011 20:25
Wohnort: Wien

Re: Jetzt gehts endlich los!

Beitragvon mm4882 » So Apr 14, 2013 21:53

Hey,

dann möchte ich mal ergänzen von heute (Hohenau):
Dateianhänge
Marchauen_0011.jpg
Lacerta agilis - Jährling
Marchauen_0018.jpg
natrix natrix - mit Bombina bombina im Maul
Marchauen_0040.jpg
Marchauen_0102.jpg
Pelobates fuscus - Laich
Marchauen_0107.jpg
Bombina bombina - rufend
Marchauen_0081.jpg
Triturus dobrogicus
Marchauen_0004.jpg
Rana arvalis
Liebe Grüße

Martin

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1120
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Re: Jetzt gehts endlich los!

Beitragvon Gerald » So Apr 14, 2013 22:21

Echt schöne Fotos die sich hier zusammensammeln!
Da hab' ich ja doch einiges versäumt :shock:
Bin ja fast ein bisserl neidisch auf die Sonnenschein-Bilder.. hier ein paar gestrige Knipsereien von noch fußmaroden Smaragdeidechsen in den wiener Weingärten. Trotz Wind & Wolken waren schließlich doch ein paar zu finden.
DSC_9568.jpg
Ein Männchen, bis zur blauen Kehle dauert's wohl noch ein bisschen.

DSC_9581.jpg
Das selbe Tier. Stoisches Gemüt, hab' praktisch den ganzen Objektivpark durchprobieren können.

DSC_9604.jpg
..endlich Sonne.

DSC_9510_2.jpg
Frühling! :-)

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 793
Registriert: Di Feb 01, 2005 2:00
Wohnort: 2103 Langenzersdorf

Re: Jetzt gehts endlich los!

Beitragvon Cornelia » Mo Apr 15, 2013 7:06

@Äskulap, weiße Vorwölbungen: Könnte sich um eine Pilzerkrankung oder Bakterien handeln ... ev. nach einer Verletzung
Cornelia

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 382
Registriert: So Jun 13, 2010 8:56
Wohnort: Wien/Wolkersdorf Umgebung

Re: Jetzt gehts endlich los!

Beitragvon 7088maxi » Mo Apr 15, 2013 7:28

Hallo,
das kam jetzt aber ziemlich schnell! Hätte irgendwer nächsten Sonntag Zeit für eine Exkursion? Hab halt kein Auto daher kommt für mich als Anreise nur Bus bzw. Bahn infrage.
MfG
PS: Die Smaragdeidechsen: Ist das in Wien Hernals?

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 538
Registriert: Mo Jul 28, 2008 13:24
Wohnort: Kärnten - Arnoldstein

Re: Jetzt gehts endlich los!

Beitragvon Snake23 » Mo Apr 15, 2013 8:14

@ Gerald
Zu dem "stoischen Gemüt" der Smaragdeidechsen: Auch bei mir sind die noch sehr wenigen (gestern eine) noch extrem verschlafen. Da kommt man schon extrem nahe heran.
Grüsse
Harald
smaragd_001.JPG

smaragd_002.JPG

smaragd_003.JPG

Kennt sich schon aus
Beiträge: 100
Registriert: Mi Nov 17, 2010 22:47
Wohnort: Köttlach

Re: Jetzt gehts endlich los!

Beitragvon jz1301 » Mo Apr 15, 2013 19:47

Heute in Bad Fischau erwischt. Augen auf, Augen zu :-)
Lg,
Jürgen
Dateianhänge
Image00002.jpg
Image00001.jpg

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1120
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Re: Jetzt gehts endlich los!

Beitragvon Gerald » Mo Apr 15, 2013 23:25

Hehe, das Augen aufzu Spielchen hab' ich mir auch eine Zeit lang gegeben ;-)
@Harald - interessant, dass sie bei dir schon blaue Kehlen haben.
@Max - das war in Döbling in den Weingärten.

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 385
Registriert: Do Mär 24, 2005 2:00
Wohnort: Enns

Re: Jetzt gehts endlich los!

Beitragvon rennfahrersepp » Mi Apr 17, 2013 7:55

Meiner Einschätzung nach ist das Amphibienjahr heuer ziemlich durcheinander. Im Augebiet, das ich beobachte, haben die Braunfrösche um den 10. März das erste Mal abgelaicht. Aus diesen Laichballen sind bereits die ersten Kaulquappen geschlüpft. Trotzdem finde ich täglich frisch Laichballen, d.h. die Braunfrösche sind imemr noch aktiv. Sie verweilen aber nur sehr kurz im Wasser, ich hab erst einen Grasfrosch im Tümpel gesehen, und das, obwohl ich mehrmals in der Woche die Tümpel besichtige. Die Erdkröten sind in der letzten Woche das erste Mal aufgetaucht, waren ebenfalls nur kurz im Gewässer und haben abgelaicht. Gestern Nacht waren jede Menge Froschlurche unterwegs: Pelophylax, Temporaria und Bufo bufo konnte ich auf de Wegen beobachten. Von Molchen fehlt weit und breit noch jede Spur.

Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: Mo Mär 27, 2006 11:26
Wohnort: Wr. Neustadt

Re: Jetzt gehts endlich los!

Beitragvon AFRO-thunder » Mi Apr 17, 2013 22:12

Super Bilder von allen, Gratulation! Auf die erste Äskulapnatter dieses Jahr freue ich mich auch schon :-)
meine Homepage: http://www.turtles.unsre-bu.de

Homepage von Freunden, mit denen ich schon ein paar Projekte gemacht habe:
http://www.regenbogenschlange.at/

VorherigeNächste

Zurück zu Austrian Herping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast