B

Herpetologische Beobachtungen in Österreich

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

B

Beitragvon DON.HISTER » Do Apr 18, 2013 22:11

H
Zuletzt geändert von DON.HISTER am Mi Mai 07, 2014 19:18, insgesamt 2-mal geändert.

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 378
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Perchtoldsdorf - NÖ

Re: Bruecke Schlosshof

Beitragvon MD » Fr Apr 19, 2013 9:58

Um genau zu sein: "Užovka stromová".

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

R

Beitragvon DON.HISTER » Fr Apr 19, 2013 20:31

J
Zuletzt geändert von DON.HISTER am Mi Mai 07, 2014 19:19, insgesamt 1-mal geändert.

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 378
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Perchtoldsdorf - NÖ

Re: Bruecke Schlosshof

Beitragvon MD » Mo Apr 22, 2013 8:50

Direkt im Forum kann ich die Diakritischen Zeichen auch nicht schreiben, d.h. ich muss sie vorher auf Word schreiben und dann hineinkopieren. Jan Hus hat den Slawen zwar das Schreiben ihrer Sprachen durch seine Diakritika damals erleichtert; allerdings hat er nicht an das Computer-Zeitalter gedacht, wo slebige eher nervig sind. Zu den Namen: am einfachsten in Wikipedia: zuerst die Art unter dem deutschen Trivialnamen suchen, und dann links unten am Rand unter "Andere Sprachen" auf "Slovenčina" gehen (sofern vorhanden).

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1120
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Re: Bruecke Schlosshof

Beitragvon Gerald » Mo Apr 22, 2013 13:25

Es gibt für Windows-Benutzer noch eine Möglichkeit - ein neues Tastaturlayout der entsprechenden Sprache hinzufügen:
http://www.tobias-hartmann.net/2011/02/ ... -7-andern/
(oder schneller über Rechtsklick -> Einstellungen auf das "DE" Symbol in der Taskleiste)

Wo dann die entsprechenden Tasten sitzen, kann man sich unter folgendem ansehen:
Start->Programme->Zubehör->Erleichterte Bedienung -> Bildschirmtastatur

Für jedes aktive Fenster kann man dann ein Tastaturlayout festlegen; wechseln zwischen den Layouts funktioniert mit der Tastenkombination Alt+Shift (z.B. DE -> EN -> CZ -> DE).

Das hat sich für mich als vergleichsweise praktisch erwiesen, weil irgendwann merkt man sich auch, wo die speziellen Zeichen liegen; oft irgendwo in der Gegend üöä#.

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

R

Beitragvon DON.HISTER » Mo Apr 22, 2013 19:37

J
Zuletzt geändert von DON.HISTER am Mi Mai 07, 2014 19:20, insgesamt 1-mal geändert.

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 382
Registriert: So Jun 13, 2010 8:56
Wohnort: Wien/Wolkersdorf Umgebung

Re: Bruecke Schlosshof

Beitragvon 7088maxi » Mo Apr 22, 2013 19:43

Hallo,
ganz einfach bei Vista oder 7: Start > alle Programme > Systemprogramme > Zeichentabelle
Weiß nicht obs das zum Beispiel bei XP gibt. Jedenfalls gibts bei der Zeichentabelle so ziemlich alles Sonderzeichen, auch hebräisch :mrgreen:
MfG

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1120
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Re: Bruecke Schlosshof

Beitragvon Gerald » Mo Apr 22, 2013 21:04

Oh, danke!

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 378
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Perchtoldsdorf - NÖ

Re: Bruecke Schlosshof

Beitragvon MD » Mi Apr 24, 2013 13:02

@ DON.HISTER: Nein nein, ich meine explizit den böhmischen Reformator Jan Hus, siehe auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Hatschek. Der Cyrill war der mit der anderen Schrift :wink: .

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

R

Beitragvon DON.HISTER » Mi Apr 24, 2013 21:23

J
Zuletzt geändert von DON.HISTER am Mi Mai 07, 2014 19:21, insgesamt 1-mal geändert.

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

R

Beitragvon DON.HISTER » Mi Apr 24, 2013 21:33

D
Zuletzt geändert von DON.HISTER am Mi Mai 07, 2014 19:21, insgesamt 1-mal geändert.

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 279
Registriert: Di Jun 02, 2009 19:52
Wohnort: Lessach

Re: Bruecke Schlosshof

Beitragvon reseptor » Do Apr 25, 2013 18:55

...der Piepmatz ist eine männliche Goldammer - steht aber nicht am Speiseplan!!

lg. Ralph

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

R

Beitragvon DON.HISTER » Do Apr 25, 2013 19:40

D

Zurück zu Austrian Herping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast