Herping in Kärnten 2013/ Vipern im Herbst :)

Herpetologische Beobachtungen in Österreich

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 279
Registriert: Di Jun 02, 2009 19:52
Wohnort: Lessach

Re: Herping in Kärnten 2013/ Vipern im Herbst :)

Beitragvon reseptor » Di Okt 15, 2013 19:58

.....was soll ich sagen - du hattest wieder mal einen Glücktag(e), du hattest überhaupt ein gutes Amo-Jahr :D

Die Tierchen sehen aus als ob sie gut für den Winter gerüstet sind!!

Danke für die Fotos
lg. Ralph

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 68
Registriert: Do Mär 24, 2011 9:37
Wohnort: Wien

Re: Herping in Kärnten 2013/ Vipern im Herbst :)

Beitragvon Mo » Di Okt 15, 2013 20:15

Ja die Männchen und Jungtiere (soweit man das bei der schnellen flucht erkennen konnte) waren gut genährt.
Das Weibchen war auch nicht Mager, aber dürfte heuer Junge gehabt haben, also war bissl schlank im hinteren Teil...

Du hast recht, obwohls recht spät losgegangen ist kann ich über die Herping-Saison heuer absolut nicht klagen :D
Und ich bin schon gespannt die (für mich) neuen ammodytes-Plätze im Frühling zu sehen!!!

lg

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 382
Registriert: So Jun 13, 2010 8:56
Wohnort: Wien/Wolkersdorf Umgebung

Re: Herping in Kärnten 2013/ Vipern im Herbst :)

Beitragvon 7088maxi » Di Okt 15, 2013 21:18

Hallo,
eins frag ich mich immer: Wie zur Hölle findest du immer so viele Tiere und lichtest sie dann auch noch derart gut ab? *Neid* :D

Wie immer schöne Bilder und das im Herbst...

MfG

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1120
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Re: Herping in Kärnten 2013/ Vipern im Herbst :)

Beitragvon Gerald » Di Okt 15, 2013 22:19

Alterschwede! Attila hat mir vor Kurzem davon erzählt.. einfach super!

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 68
Registriert: Do Mär 24, 2011 9:37
Wohnort: Wien

Re: Herping in Kärnten 2013/ Vipern im Herbst :)

Beitragvon Mo » Di Okt 15, 2013 23:05

Haha, als ich ihm vom ersten Ausflug erzählt hab, hat er sofort seinen Rucksack gepackt und is runter gefahren :P



@maxi:
Ich bin ja nicht alleine, am ersten Tag gebührt die Ehre dem Peter, da war ich ziemlich ins knippsen vertieft. Beim zweiten Mal waren wir noch einer mehr und haben alle was gefunden :lol:


lg

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 144
Registriert: Sa Nov 15, 2008 13:11
Wohnort: Wien

Re: Herping in Kärnten 2013/ Vipern im Herbst :)

Beitragvon pseudopus1 » Di Okt 15, 2013 23:32

Hello!

Mein kleiner Beitrag zur Sache ;-)

DSC_7862.JPG


DSC_7846.JPG


DSC_7874.JPG


DSC_7915.JPG


DSC_7924.JPG


DSC_7942.JPG


DSC_7996.JPG


DSC_8007.JPG



Scientia tecum,
Attila

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 406
Registriert: Di Jan 13, 2004 2:00
Wohnort: A - 9564 Patergassen

Re: Herping in Kärnten 2013/ Vipern im Herbst :)

Beitragvon Mamba » Mi Okt 16, 2013 9:39

Das Jungtier ist Spitze - ausergewöhnliche Kopfzeichnung - kannte ich noch gar nicht.

Das Finden und das Erkunden dieses Habitats mit einer offensichtlich starken und funktionierenden Population war für uns ein absolutes Highlight.
Leider sind hier einige der (felsig/steinigen) Hotspots durch zunehmende Verbuschung bedroht. Wäre vielleicht nicht verkehrt, die Kamera einmal zu Hause zu lassen und dafür einen Fuchsschwanz mitzuführen......

Interessant ist hier die Färbung der Männchen, sie kommen in zwei verschiedenen Farbmorphen vor. Nebst Exemplaren mit grauer/silbergrauer findet man auch solche mit gelb-brauner Grundfarbe.

Vorherige

Zurück zu Austrian Herping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast