Gelbgrüne Zornnatter?

from Coronella to Zamenis

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Lernt alles kennen
Beiträge: 5
Registriert: Mi Aug 16, 2006 13:19

Gelbgrüne Zornnatter?

Beitragvon Danares » Mi Aug 16, 2006 14:48

Hallo zusammen,

Folgende Natter ist mir heute auf der Insel Krk vor die Linse gekrochen: Länge ca. 20 cm, die Unterseite ist hell gefärbt, die Zunge ist bis zur Gabelung schwarz, die Spitzen hingegen beige. Sie war nach meinem laienhaften Dafürhalten auch ziemlich flink. Könnte das hier ein juveniles Exemplar von Hierophis viridiflavus sein?

Bild

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Beitragvon Christoph » Mi Aug 16, 2006 15:25

Hier gibts ein Vergleichsbild:

Krk 2005 Bilder

und hier ein ganz ähnliches Thema:

http://www.herpetofauna.at/forum/viewtopic.php?t=299

würde sagen es ist eine juv. H. viridiflavus.
Zuletzt geändert von Christoph am Mi Aug 16, 2006 15:49, insgesamt 1-mal geändert.
Beste Grüße

Christoph

Lernt alles kennen
Beiträge: 5
Registriert: Mi Aug 16, 2006 13:19

Beitragvon Danares » Mi Aug 16, 2006 15:44

Christoph hat geschrieben:Hier gibts ein Vergleichsbild:

Krk 2005 Bilder

und hier ein ganz ähnliches Thema:

http://www.herpetofauna.at/forum/viewtopic.php?t=299

Aufgrund dieser Beiträge und Bilder bin ich ja erst darauf gekommen, daß es H. viridiflavus sein könnte. :wink: Ich wußte nur nicht, ob die Kopfzeichnung bei juvenilen Exemplaren evtl. ganz anders aussieht...
würde sagen es ist eine juv. H. viridiflavus.

Danke für die Bestätigung.

Zurück zu Nonvenomous snakes - ungiftige Schlangen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast