Schlange identifizieren

from Coronella to Zamenis

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Lernt alles kennen
Beiträge: 8
Registriert: Do Dez 28, 2006 22:43
Wohnort: Stadt Haag

Schlange identifizieren

Beitragvon KZ3350 » Mo Dez 08, 2008 18:01

Hallo!

Bei meiner letzten Reise war ich auch wiederum im Kruger NP (Südafrika).
Dabei ist uns auf dem Weg zum Tended Camp eine grüne Schlange über den Weg gelaufen. Die Schlange hat sich einige Zeit im selben Bereich aufgehalten und hat immer wieder unseren Weg gekreuzt.

Denke, dabei handelt es sich nicht um eine grüne Mamba. Ich konnte aber nicht in Erfahrung bringen um welche Schlangenart es sich dabei handelt.

Schöne Grüße
Kurt

Bild
Bild
Bild

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Beitragvon Christoph » Mo Dez 08, 2008 21:49

Ich tippe auf Philothamnus natalensis.
Jedenfalls gefallen mir die Bilder!
Beste Grüße

Christoph

Lernt alles kennen
Beiträge: 5
Registriert: So Jun 05, 2011 16:53

Beitragvon betty » So Jun 05, 2011 17:09

hätte jetzt auch auf die grüne mamba getippt, da diese ja, gerade in den genannten gefilden, stark verbreitet ist. eine wirklich schönes, aber zugleich sehr gefährliches tier...

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 68
Registriert: Do Mär 24, 2011 9:37
Wohnort: Wien

Beitragvon Mo » Di Jun 07, 2011 12:34

Definitiv keine Mamba.
Grüne Mamba (D. viridis) kommt in Süd Afrika nicht vor (bei Ghana, Elfenbeinküste, Liberia,... die Gegend).

Die Gewöhnliche Mamba (D. angusticeps) kommt zwar im Osten Südafrikas vor passt aber optisch nicht.

Philothamnus natalensis kommt hin... Genau weiß ichs nicht.

Schönes Tier!!!

lg

Zurück zu Nonvenomous snakes - ungiftige Schlangen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast