Juvenile zornnatter auf Pasman

from Coronella to Zamenis

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Ist neu hier
Beiträge: 4
Registriert: Mi Jul 27, 2005 2:00

Juvenile zornnatter auf Pasman

Beitragvon Knight68 » Mo Aug 15, 2005 21:23

Hi,

habe in Koratien auf der Insel Pasman eine juvenile gelbgrüne Zornnatter gefunden (glaub ich zumindest), leider schon tot.

Vielleicht könnt ihr das Foto mal verwenden.

lg
Martin
[img]upload/020231582005.jpg[/img]

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 530
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Wolkersdorf im Weinviertel

Re: Juvenile zornnatter auf Pasman

Beitragvon Hannes » Di Aug 16, 2005 8:40

In dieser Gegend (Umgebung von Zadar) gibt es ausschließlich die Balkan-Zornnatter (Hierophis gemonensis).
Hannes

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 848
Registriert: Sa Mai 15, 2004 2:00
Wohnort: Salzburg, Austria

Re: Juvenile zornnatter auf Pasman

Beitragvon Vipersgarden » Mi Aug 17, 2005 9:09

@ Hannes
nach der Kopfzeichnung - zwei einzelnstehende runde Flecken auf den Parietalia - müsste es sich nach HEIMES (Handbuch, Serpentes, Bd. 1, Col. viridiflavus) doch um eine juvenile viridiflavus handeln. Bei gemonensis ist die Binde quer über den Kopf am Hinterrand der Augen durchgehend (HENLE, Handbuch, Serpentes, Bd. 1, Col. gemonensis) durchgehend.
Aber vielleicht gibt´s ja eine Arten übergreifende Bandbreite bei der Kopf- u. Halszeichnung juveniler Hierophis viridiflavus / gemonensis ?!?!
mario
Mario Schweiger

http://www.vipersgarden.at
.. und das neue englischsprachige Feldherpetologen-Forum - FIELDHERPING.EU

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1120
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Re: Juvenile zornnatter auf Pasman

Beitragvon Gerald » So Aug 21, 2005 19:30

Hier ein Kopfportrait von diesem Wochenende (Krk):

[img]upload/1229212182005.jpg[/img]

Unserer Meinung nach gemonensis.

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 113
Registriert: Di Aug 02, 2005 2:00
Wohnort: Belgium

Re: Juvenile zornnatter auf Pasman

Beitragvon Jeroen » So Aug 21, 2005 19:56

Unserer Meinung nach gemonensis.

Mine too ;)

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1120
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Re: Juvenile zornnatter auf Pasman

Beitragvon Gerald » So Aug 21, 2005 20:04

What do you think about the first picture?

PS: More pics coming soon

@ Mario - Hier wäre die Binde praktisch durchgehend.
@ Hannes - womöglich gibt es dort somit auch viridiflavus?
@knight68 - könntest du einen ausschnitt des kopfes der schlange in grösstmöglicher auflösung nochmals posten (wegen den schuppen)

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Juvenile zornnatter auf Pasman

Beitragvon Christoph » So Aug 21, 2005 20:40

Hab noch 2 Bilder zum Vergleich:

[img]upload/3039222182005.jpg[/img]
viridiflavus aus Friaul

[img]upload/1226222182005.jpg[/img]
gemonensis aus Krk

sollte ich mit den Bildbeschriftungen richtig liegen, finde ich, dass man nicht sehr viel Unterschiede sehen kann.
Beste Grüße

Christoph

Moderator
Beiträge: 666
Registriert: Mo Jun 17, 2002 2:00
Wohnort: 1220 Wien

Re: Juvenile zornnatter auf Pasman

Beitragvon Srutl » So Aug 21, 2005 21:11

Offenbar ist die Bandbreite wirklich etwas grösser - denn letztes Wochenende in Gemona sahen die adulten viridiflavus doch auch eher wie gemonensis aus, also braun, oder?
======================


Srutl

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Juvenile zornnatter auf Pasman

Beitragvon Christoph » Mo Aug 22, 2005 6:27

Adulte Tier haben wir nur aus der Distanz gesehen, die waren allerdings schwarz. Diese beiden, die die Burschen erwischt haben, waren rd. 1m. Im Gelände sind sie kaum von Gemonensis zu unterscheiden.

[img]upload/142782282005.jpg[/img]

[img]upload/362782282005.jpg[/img]
Beste Grüße

Christoph

Zurück zu Nonvenomous snakes - ungiftige Schlangen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast