H

from Coronella to Zamenis

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

H

Beitragvon DON.HISTER » Mi Jul 04, 2012 20:00

E
Zuletzt geändert von DON.HISTER am Mi Mai 07, 2014 21:47, insgesamt 1-mal geändert.

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 144
Registriert: Sa Nov 15, 2008 13:11
Wohnort: Wien

Re: HUF ?

Beitragvon pseudopus1 » Do Jul 05, 2012 8:49

Hallo!

Schaut für mich aus wie eine juvenile Eidechsennatter (Malpolon monspessulanus).
Sowohl die Dorsalfärbung als auch der spitz zulaufende Kopf ohne markanter Zeichnung deuten darauf hin.

Scientia tecum,
Attila

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

Re: HUF ? / -

Beitragvon DON.HISTER » Do Jul 05, 2012 11:45

Wiederum dankeschön für Deine Bestimmung .
Das heißt für mich: noch mehr herumstreunen und suchen und g'scheitere Fotos machen und genau schauen .
Das Problem mit den verfälschten Farben entfällt ja mit der Digital-Kamera ( meiner W&W-Kamera ) . Ich suche bereits einen besseren Apparat für die Reise nach Spanien im Herbst .

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

Re: HUF ?

Beitragvon DON.HISTER » Sa Sep 15, 2012 16:38

Erstens : meine W & W - Kamera ist gut für das Hochgebirge , aber ansonsten nehme ich jetzt meine neue Kamera R & B , also für Reptilien und Blumen . Hoffentlich kann ich schöne Fotos heimbringen .

Zweitens : ich fahre am 17. September in das gelobteste Land , also in den nördlichen Teil des iberischen Subkontinents ; hat denn niemand einen Wunsch , etwas nach Wien mitzunehmen ( für Geld oder geschenkt ) ? ? ? Ich schaue auch dort im Forum nach , obwohl es dort in den Internet-Kaschemmen so geheimnisvoll zugeht .

Zurück zu Nonvenomous snakes - ungiftige Schlangen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast