V. ammodytes Schwanzfarben

Vipera, Montivipera, Macrovipera, Cerastes, Echis a.s.o.

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1120
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

V. ammodytes Schwanzfarben

Beitragvon Gerald » Fr Apr 13, 2012 17:41

Einen schönen Abend - ich habe gestern festgestellt, dass mein Stand zu dieser Sache anscheinenend überholt oder generell nicht ganz eindeutig ist (die Diskussion ist bis jetzt nur per Mail/müdlich Verlaufen, an die Idee, die Frage ins Forum zu stellen bin ich leider nicht von selbst gekommen :oops: Also bitte um Verzeihung wenn die Sache diesbezüglich ein bisserl redundant ist):
Bis dato dachte ich, dass man die Unterarten/Unterart"gruppen" von ammodytes relativ fix an der Schwanzfärbung unterscheiden kann.
Nun haben wir in Kroatien in der Gegend Zadar ein Tier mit gelblicher/gelbgrüner und eines mit rötlicher Schwanzspitze gefunden. Die Verwunderung war natürlich groß, da wir (im Halbwissen) dachten, dass da etwas entweder sehr interessant oder nicht ganz passend sei.
Nach einigem Hin- und Hergefrage habe ich nun unter Anderem auch gehört, dass es mittlerweile "klar" sei, dass die Schwanzfarbe nicht als Abgrenzungskriterium geeignet ist. Hat jemand mehr Infos hierzu? Ich werd' mich ebenfalls noch weiter Erkundigen und mögliche Ergebnisse reinstellen.

Hier die zwei angesprochenen Schwanzspitzen:
DSC_6205_gelb.jpg
subadultes Männchen

DSC_0346_rot.jpg
adultes Weibchen


Danke & schöne Grüße
Gerald

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: V. ammodytes Schwanzfarben

Beitragvon Christoph » Di Apr 17, 2012 0:09

Hier noch ein Bild eine Ammodytes aus dem Biokovo.

IMG_8524.jpg
Beste Grüße

Christoph

Zurück zu Venomous snakes - Giftschlangen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast