Ratespiel

Lacertidae, Agamidae, Gekkonidae a.s.o.

Moderator: Vipersgarden

Macht sich's gemütlich
Benutzeravatar
Beiträge: 83
Registriert: Mi Mär 08, 2006 23:51
Wohnort: St.Pölten

....

Beitragvon Marko » Mi Mär 29, 2006 12:27

Das Tier wurde letzten Sommer im Süden der Insel fotografiert,
genau genommen am letzten Zipfel der Halbinsel Prniba,
noch genauer genommen am westlichen Einfluss zur
Bucht von Vrbnik.
Habe es zwischen dem Gebüsch gefunden und die kleine
hat sich ohne Probleme fotografieren lassen.

Markus
Markus A.
St.Pölten - Krk/Insel Krk
reptilienwelt@gmx.com

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 848
Registriert: Sa Mai 15, 2004 2:00
Wohnort: Salzburg, Austria

Beitragvon Vipersgarden » Mi Mär 29, 2006 12:45

Das ist mir jetzt aber nicht ganz klar !!
Halbinsel Prniba = östlich von Krk Stadt.
Aber Vrbnik ist ja ganz wo anders. Auch gibt es auf der Prniba keine Bucht Vrbnik, sondern nur Valunta, Trojna, Sv. Danijel und Tomazovo.
Bitte um Aufklärung
Mario Schweiger

http://www.vipersgarden.at
.. und das neue englischsprachige Feldherpetologen-Forum - FIELDHERPING.EU

Macht sich's gemütlich
Benutzeravatar
Beiträge: 83
Registriert: Mi Mär 08, 2006 23:51
Wohnort: St.Pölten

....

Beitragvon Marko » Mi Mär 29, 2006 13:01

Oh Sorry, war mein Fehler, meinte nat. die Bucht von Punat!


Bild

Markus
Markus A.
St.Pölten - Krk/Insel Krk
reptilienwelt@gmx.com

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 848
Registriert: Sa Mai 15, 2004 2:00
Wohnort: Salzburg, Austria

Beitragvon Vipersgarden » Mi Mär 29, 2006 13:08

Danke.
Dann ist es mit 100% Sicherheit eine meli (Gratulation an Srutl, Hannes, Gerald !). Auf der Prniba gibt es (bis dato !) noch keine siculus.
Mario Schweiger

http://www.vipersgarden.at
.. und das neue englischsprachige Feldherpetologen-Forum - FIELDHERPING.EU

Macht sich's gemütlich
Benutzeravatar
Beiträge: 83
Registriert: Mi Mär 08, 2006 23:51
Wohnort: St.Pölten

...

Beitragvon Marko » Mi Mär 29, 2006 13:11

nur eine Frage, gibt es in Krk Stadt sicula?

marko
Markus A.
St.Pölten - Krk/Insel Krk
reptilienwelt@gmx.com

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 103
Registriert: Do Jun 09, 2005 16:19
Wohnort: Zagreb, Kroatien

Beitragvon Berus » Mi Mär 29, 2006 13:13

@ Mario:

> Nun 4 Podarcis von mir: Es darf wieder mal geraten werden !

Darf ich versuchen, aber ohne "jizz", nach dem Schlüssel:
1) meli
2) sicula
3) meli
4) sicula
Berislav Horvatic'
Zagreb, Kroatien
horvatic@ifs.hr

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 848
Registriert: Sa Mai 15, 2004 2:00
Wohnort: Salzburg, Austria

Beitragvon Vipersgarden » Mi Mär 29, 2006 13:22

@ Bero: hast recht - war ja nicht ganz so schwer.
@ Krk_marko: in Krk Stadt selbst weiß ich nicht genau, aber rundherum: bei der Tankstelle Richtung Punat und ganze Strecke weiter. am nördlichen Stadtrand von Krk - Strassen Richtung Rijeka und Vrh. und wenn ich mich richtig erinnere auch an der Strasse richtung Punat, gleich den Berg hinunter, bei der Kehre. Dort gibt es nirgends meli.
Mario Schweiger

http://www.vipersgarden.at
.. und das neue englischsprachige Feldherpetologen-Forum - FIELDHERPING.EU

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 848
Registriert: Sa Mai 15, 2004 2:00
Wohnort: Salzburg, Austria

Beitragvon Vipersgarden » Mi Mär 29, 2006 13:28

Nachtrag:
Fundorte (alle Insel Krk):
1) P. melisellensis: Konobe
2) P. siculus: Porat
3) P. melisellensis: Navrh vala
4) P. siculus: Ponikve
Mario Schweiger

http://www.vipersgarden.at
.. und das neue englischsprachige Feldherpetologen-Forum - FIELDHERPING.EU

Macht sich's gemütlich
Benutzeravatar
Beiträge: 83
Registriert: Mi Mär 08, 2006 23:51
Wohnort: St.Pölten

Beitragvon Marko » Mi Mär 29, 2006 13:31

ok, vielen Dank...
Habe diesen Sommer nämlich einige sicula in Krk gesehn
(direkt hinter den Volleyballplätzen und dem Betonstradn Porto Pizana)
wollte jetzt einfach nur ganz sicher gehen ob das eh sicula waren,
weil mir sind da einige richtig große aufgefallen.
Weiters habe ich in einem Privatgrundstück zwichen dem Strand
Jezevac und dem Camp 2 Lacerta trilineata beobachten können,
was mich sehr überrascht hat weil ich nicht wusste das die sich
so nahe an Siedlungen ran trauen.

Markus
Markus A.
St.Pölten - Krk/Insel Krk
reptilienwelt@gmx.com

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 103
Registriert: Do Jun 09, 2005 16:19
Wohnort: Zagreb, Kroatien

Beitragvon Berus » Mi Mär 29, 2006 13:35

> @ Bero: hast recht - war ja nicht ganz so schwer.

Das heisst nur, dass Werners Schlüssel tatsächlich funktioniert,
falls die Fotos die relevanten Merkmale zeigen...
(Und es war mein erster Versuch, diesen Schlüssel zu verwenden.
Ich hab' recht, wenigstens ein bisschen stolz zu sein...)
Berislav Horvatic'
Zagreb, Kroatien
horvatic@ifs.hr

Macht sich's gemütlich
Benutzeravatar
Beiträge: 72
Registriert: Sa Jan 07, 2006 23:18
Wohnort: Dresden

Beitragvon ticino » Mi Mär 29, 2006 14:13

ihr bringt mich ja völlig durcheinander...heißt es nun sicula oder siculus (ich tippe eher ersteres)?!

danke im voraus
ticino
Das Wenigste gerade, das Leiseste, einer Eidechse Rascheln, ein Hauch, ein Husch, ein Augenblick - wenig macht die Art des besten Glücks.

Grüße aus Sachsen
http/www.jugend-oeko-haus.de

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 848
Registriert: Sa Mai 15, 2004 2:00
Wohnort: Salzburg, Austria

Beitragvon Vipersgarden » Mi Mär 29, 2006 14:24

Das bleibt vorerst Anschaungssache. Bis es eine eindeutige Definition gibt, ob Podarcis nun männlich oder weiblich ist. ...und die auch allgemein anerkannt wird.
Mario Schweiger

http://www.vipersgarden.at
.. und das neue englischsprachige Feldherpetologen-Forum - FIELDHERPING.EU

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 103
Registriert: Do Jun 09, 2005 16:19
Wohnort: Zagreb, Kroatien

Beitragvon Berus » Mi Mär 29, 2006 14:27

@ Mario

> 3) P. melisellensis: Navrh vala

Dann hab ich sie auch persönlich kennengelernt:

Bild

@ ticino: Frag' nicht, bitte, das wird eine sehr laaaange Diskussion sein...
Dafür sollte man lieber ein neues Thema eröffnen... Naja, eigentlich keine
schlechte Idee, ich möchte selber die Argumente nochmals hören...
Berislav Horvatic'
Zagreb, Kroatien
horvatic@ifs.hr

Macht sich's gemütlich
Benutzeravatar
Beiträge: 83
Registriert: Mi Mär 08, 2006 23:51
Wohnort: St.Pölten

...

Beitragvon Marko » Mi Mär 29, 2006 16:31

ich dachte eigendlich immer der Name sei Podarcis sicula,
so kenne ich es zumindest aus allen meinen Büchern,
den Namen siculus kenne ich nur aus dem Internet.

Marko

Ps.: Würde es jemanden interessieren wenn ich zu Ostern einige
Fotos von den Reptilien auf Krk mache und hier rein stelle?
Markus A.
St.Pölten - Krk/Insel Krk
reptilienwelt@gmx.com

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 530
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Wolkersdorf im Weinviertel

Beitragvon Hannes » Mi Mär 29, 2006 16:51

Laut ital. Verbreitungsatlas ist der korrekte Name "sicula".

Über Fotos würden wir uns selbstverständlich freuen!
Hannes

VorherigeNächste

Zurück zu Lacertilia - Echsen, Geckos,..

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast