Podarcis muralis?

Lacertidae, Agamidae, Gekkonidae a.s.o.

Moderator: Vipersgarden

Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: Mi Aug 26, 2009 19:16
Wohnort: Bad Camberg

Podarcis muralis?

Beitragvon Heinier » Mo Jan 18, 2010 9:54

Hallo,

ich hatte Ende Juni 2009 diese Echsen in Limone (Italien, Gardasee) auf einer Natursteinmauer entdeckt.

Könnte es sich dabei um Podarcis muralis o.ä. handeln?

Das letzte Foto könnte auch Podarcis muralis maculiventris sein.

Hier ist der link dazu:

http://matzlpage.de/index.php?twg_album=09_Reptilia%2FLacertidae%2FPodarcis_muralis_maculiventris

Vielen Dank!

Heinier[url][/url]
Zuletzt geändert von Heinier am So Jan 24, 2010 11:53, insgesamt 1-mal geändert.

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1120
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Gerald » Mo Jan 18, 2010 22:55

Alle Tiere sind Podarcis muralis; sie sollten der Unterart maculiventris angehören. Unter anderem hat Mario zu dieser Unterart, in Zusammenhang mit dem Gardasee, hier schon einmal etwas geschrieben:
http://www.herpetofauna.eu/forum/viewtopic.php?t=2093

Schöne Grüße,
Gerald

Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: Mi Aug 26, 2009 19:16
Wohnort: Bad Camberg

Beitragvon Heinier » Di Jan 19, 2010 9:08

Hallo Gerald,

vielen Dank für deine Bestätigung!

Das es bei Podarcis muralis maculiventris soviele Farbvariationen gibt, hätte ich nciht gedacht.

Bei den grünlich gefärbten Tier hatte ich nun angenommen, dass es eine andere Echsenart sein könnte.

Je intensiver man diese Fotos mit anderen vergleicht, desto unsicherer wird man mit seiner Annahme. :)

Viele Grüße!

Heiko

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1120
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Gerald » Di Jan 19, 2010 13:02

Kein Problem ;)
Was mich allerdings ein bisschen unsicher stimmt ist, dass du von einem grünlich gefärbten Tier sprichst - und ich unter den 5 Bildern keines finde.
Liegt vielleicht am Monitor, oder gibt's da noch mehr Bilder?

Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: Mi Aug 26, 2009 19:16
Wohnort: Bad Camberg

Beitragvon Heinier » Di Jan 19, 2010 14:08

bei den ersten 2 Fotos links würde ich meinen, dass die Rückenoberseite zwischen der Sprenkelung grünblaugrau ist (über Farbe kann man sich ja streiten :wink:)

Ich habe noch ein Video zu den Tieren. Das muß ich aber noch fertig bearbeiten.

Wenn ich es fertig habe, dann melde ich mich wieder, weil sich dann auch der Bildpfad geändert hat. Den muß ich ja dann auch aktualisieren.

Gruß Heiko

Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: Mi Aug 26, 2009 19:16
Wohnort: Bad Camberg

Beitragvon Heinier » So Jan 24, 2010 11:52

Hallo,

ich habe jetzt, wie oben schon angekündigt, den Link dazu aktualisiert u. noch ein paar Videos mit eingebaut.

Für diesen Thread sind die Funde 3 bis 5 relevant.

http://matzlpage.de/index.php?twg_album=09_Reptilia%2FLacertidae%2FPodarcis_muralis_maculiventris

Schönen Sonntag wünsch ich euch noch!

Gruß Heiko

Zurück zu Lacertilia - Echsen, Geckos,..

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast