Molche im Gartenteich, aber welche?

Probleme und Fragen mit Amphibien im Gartenteich

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 502
Registriert: Di Dez 31, 2002 2:00

Molche im Gartenteich, aber welche?

Beitragvon Gast » Mi Apr 13, 2005 21:42

Hallo,

Ich habe vor ca. einer Woche Molche in meinem Gartenteich entdeckt und würde gerne wissen, welche das sind.
Sie sind ca. 7-9 cm lang.
Wer kann mir helfen?

Liebe Grüße
Christopher

Bild

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 136
Registriert: Mi Sep 08, 2004 2:00
Wohnort: 1220 Wien

Re: Molche im Gartenteich, aber welche?

Beitragvon Jacky » Mi Apr 13, 2005 22:12

Hallo Christopher,
schaut aus wie ein Teichmolch, bei den Artenbildern gibt es einen sehr ähnlich aussehenden Artgenossen, für die genaue Bestimmung werden sicher die Spezialisten sorgen.

Würde mich freuen wenn Du mitteilen könntest, dass Du die Wahl des Behältnisses nur zum Zwecke des gelungenen Fotos zur Artenbestimmung gewählt hast also für einen kurzen Augenblick ! :( ;)

Liebe Grüße
(Natur)freundliche Grüße
Gabi

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 502
Registriert: Di Dez 31, 2002 2:00

Re: Molche im Gartenteich, aber welche?

Beitragvon Gast » Mi Apr 13, 2005 22:18

Natürlich hab ich den Molch nur für das Foto in das enge Glas gesteckt. Schwimmt jetzt wieder fröhlich und munter im Teich herum.
Habe auch an den Teichmolch gedacht, als ich mir die Artenportraits angeschaut hab. War mir aber nicht sicher. Hab garnicht gewusst,dass es so viele Molcharten bei uns gibt.

LG
Christopher

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 136
Registriert: Mi Sep 08, 2004 2:00
Wohnort: 1220 Wien

Re: Molche im Gartenteich, aber welche?

Beitragvon Jacky » Mi Apr 13, 2005 22:28

Hallo Christopher,

fachkundige Auskunft wird sicher bald eintrudeln, habe hier auch schon mal schnell Auskunft erhalten, (und bin glatt hängen geblieben) ich glaube auch, dass wir nicht so falsch mit unserer Vermutung liegen ?! :)


Lg
(Natur)freundliche Grüße
Gabi

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1334
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Re: Molche im Gartenteich, aber welche?

Beitragvon Christoph » Mi Apr 13, 2005 22:44

Hallo Christopher,

Wie Jacky richtig vermutet hat, es handelt sich um einen Teichmolch, schön zu erkennen an den dunklen Streifen, die über den Kopf und durch das Auge verlaufen. Ein Männchen in Wassertracht mit einem schön ausgeprägten und vom Kopf bis zum Schwanz durchgehenden Kamm.

Ich hab das Bild ein wenig verkleinert.
Beste Grüße

Christoph

Zurück zu Amphibien im Gartenteich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast