Schlange im Garten, was tun?

Alle Fragen bezüglich Schlangen.

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Ist neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Mo Jun 25, 2012 11:20

Schlange im Garten, was tun?

Beitragvon KeremSDS » Mo Jun 25, 2012 11:34

Hallo!

Gestern kam ich vom Urlaub zurück und mein Nachbar erzählte mir es sei da eine Schlange in unserem oder seinem Garten unterwegs. Sowohl mein Garten als auch sein Garten hat sehr viel grün, viele Pflanzen usw. und bei mir gibt es einen Minigartenbiotop mit Seerosen, gleichnebenan eine Steinterasse. Rundherum habe ich viele Bäume, Hecken.
Der Nachbar hat eine Terasse aus Holz, darunter normale Erde.

Die Schlange soll der Nachbar auf dem Gartenzaun beobachtet haben. Angeblich wollte die Schlange kleine Vögel (es gibt dort einen Vogelnest) jagen. Dann aber sei sie schnell wieder weg gewesen, als der Nachbar sie wegtransportieren wollte. Angellich handelt es sich dabei um einen Ringelnatter.

Nun, was kann ich dagegegn tun. Meine Frau hat grossen Angst davor (ich weiss Ringelnatter ist ist ungiftig, aber das hilft bei Ihr nicht, sie hat gossen Angst) und ich will auch nicht, dass mein 3 Jahre Alter Bub mit dem Tier konfrontiert wird.

Kann man da in Wien jemanden/eine Amt oder so ähnlich anrufen, dass die kommen und das Tier vom Garten vorsichtig entfernen, ohne dass das Tier verletzt wird.

Liebe Grüsse

Ist neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Mo Jun 25, 2012 11:20

Re: Schlange im Garten, was tun?

Beitragvon KeremSDS » Mo Jun 25, 2012 16:18

Kleine Info. Veterinäramt meinte, da die Schlange klettert, müsste sich dabei um Äskulapnatter handeln.

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 313
Registriert: Di Mai 10, 2011 22:23

R

Beitragvon DON.HISTER » Mo Jun 25, 2012 20:07

Z

Zurück zu Schlangen allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste