Die blauen Buben von der Blauen Donau

Unken, Kröten & Frösche

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 848
Registriert: Sa Mai 15, 2004 2:00
Wohnort: Salzburg, Austria

Beitragvon Vipersgarden » Mi Apr 07, 2010 7:59

Angeblich werden die Viecher ganz im Norden überhaupt nicht blau, z.B. in Nordschweden. Das blaueste was die erreichen können, ist so wie bei manchen unserer Grasfrösche (Rana temporaria).

Mario
Mario Schweiger

http://www.vipersgarden.at
.. und das neue englischsprachige Feldherpetologen-Forum - FIELDHERPING.EU

Kennt sich schon aus
Beiträge: 190
Registriert: Di Jun 15, 2004 2:00

Beitragvon bogi » Mo Apr 12, 2010 23:11

Jetzt hab ichs endlich geschaft meine Bilder rauszusuchen die ich auch hochladen kann:Bild
Bild

Kennt sich schon aus
Beiträge: 100
Registriert: Mi Nov 17, 2010 22:47
Wohnort: Köttlach

Moorfrosch-Fotografie

Beitragvon jz1301 » Mi Nov 17, 2010 22:54

Liebe Reptilien- und Amphibienbegeisterte!

Schon lange bin ich auf der Such nach einem Standort, um Moorfrösche in ihrer typischen blauen Färbung im Frühjahr zu fotografieren.
Ich las in diesem Beitrag, dass die abgebildeten Fotos aus einer Au in der Nähe von Stockerau stammen.
Da ich selbst aus Niederösterreich bin, würde ich gerne genaueres zu dem besagten Standort erfahren, um Bilder für meinen Biologieunterricht selbst schießen zu können.
Für detailiertere Beschreibungen, wo diese Au zu finden ist wäre ich sehr dankbar.

biologielehrer[at]gmx.at

Vorherige

Zurück zu Unken, Kröten, Frösche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste