Suche Gelbbauchunkenplätze im Wienerwald wär kann helfen?

Unken, Kröten & Frösche

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Ist öfters hier
Beiträge: 28
Registriert: Mi Feb 06, 2008 22:41
Wohnort: Mödling

Suche Gelbbauchunkenplätze im Wienerwald wär kann helfen?

Beitragvon Richy24 » Do Aug 12, 2010 15:48

Hallo!Suche schon seit längeren Gelbbauchunken plätze im Wienerwald bisher leider ohne erfolg wer kann mir helfen und wüsste ein par Stellen?Mfg Richard

Ist neu hier
Benutzeravatar
Beiträge: 3
Registriert: So Aug 15, 2010 11:46
Wohnort: Wien

Beitragvon Elisabeth » So Aug 15, 2010 11:49

Hallo Richy

Gelbbauchunken gibt es im Lainzer Tiergarten einige, allerdings ist es dort verboten die Wege zu verlassen, also würde ich einfach beim zuständigen Förster nachfragen, ob er dir die Genehmigung gibt.

Liebe Grüße
Elisabeth

Kennt sich schon aus
Beiträge: 190
Registriert: Di Jun 15, 2004 2:00

Beitragvon bogi » So Aug 15, 2010 14:03

Ui das mit Lainzer Tiergarten und Genehmigung vom Förster bekommen ist leider sehr schwierig.
Am besten ist du gehst im Lainzertiergarten einfach die Wege entlang und schaust in die Gräben die da sind, da musst nichtmal die Wege verlassen.
lg

Ist neu hier
Benutzeravatar
Beiträge: 3
Registriert: So Aug 15, 2010 11:46
Wohnort: Wien

Beitragvon Elisabeth » Di Aug 17, 2010 12:08

Das geht natürlich auch :)
am besten ist es jedenfalls dann welche zu suchen wenns kurz davor geregnet hat (was heuer ja sowieso nicht gerade selten ist)
viel glück beim suchen und finden :)

Ist öfters hier
Beiträge: 28
Registriert: Mi Feb 06, 2008 22:41
Wohnort: Mödling

Antwort

Beitragvon Richy24 » Fr Aug 20, 2010 6:08

Danke für den Tipp!Hörte auch das in Kaltenleutgeben im Wienerwald und Umgebung Gelbbauchunken zu finden sind kann das jemand bestätigen?mfg

Kennt sich schon aus
Beiträge: 190
Registriert: Di Jun 15, 2004 2:00

Beitragvon bogi » Fr Aug 20, 2010 11:20

Wozu suchst du eigentlich Gelbbauchunken?
lg

Ist neu hier
Benutzeravatar
Beiträge: 3
Registriert: So Aug 15, 2010 11:46
Wohnort: Wien

Beitragvon Elisabeth » Fr Aug 20, 2010 14:19

Also ob es in Kaltenleutgeben welche gibt weiß ich leider nicht
Was den Lainzer tiergarten betrifft wollte ich noch sagen, dass man glaub ich am meisten Unken sieht wenn man beim Nikolaitor reingeht und dort dann geradeaus den Berg rauf.. dort sind dann am Weg entlang wenns geregnet hat viele kleine Gewässer.
Berichte dann von deinen Funden :)
Lg

Ist öfters hier
Beiträge: 28
Registriert: Mi Feb 06, 2008 22:41
Wohnort: Mödling

Beitragvon Richy24 » Do Aug 26, 2010 1:42

In meiner Jugend habe ich oft bei wanderungen im Wienerwald welche beobachten können doch das ist mir heuer leider nicht geglückt wollte ein par schöne Bilder machen aber vergeblich bin mir aber sicher das ich mit den Tipps erfolg haben werde!Danke!Mfg Richard

Ist öfters hier
Beiträge: 47
Registriert: Do Jun 26, 2008 18:38
Wohnort: 2384

gelbbauchunken

Beitragvon knallfrosch » Mi Sep 01, 2010 7:21

Bild

Hallo,

also meiner Erfahrung nach findet man sie häufig im Mai in seichten Pfützen direkt auf Wegen, sieht dann so wie auf dem Bild (Wienerwald) aus. Später sind sie dann nicht mehr so häufig zu sehen. Leider wurden dieses Jahr viele Güterwege im Wienerwald frisch aufgeschottert und die Fahrrinnen zugeschüttet!

LG
Knallfrosch

Zurück zu Unken, Kröten, Frösche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste