Bitte um Froschbestimmung

Unken, Kröten & Frösche

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Mo Sep 20, 2010 19:32

Bitte um Froschbestimmung

Beitragvon Michaela » Mo Sep 20, 2010 19:41

Hallo,

ich habe den Frosch am 08.07.2010 am Waldrand in einem kleinen Bach fotografiert. Er ist immer wieder ins Wasser gesprungen und ein Stück geschwommen. Eigentlich dachte ich wegen des Schläfenflecks an einen Grasfrosch, von der grünen Farbe her allerdings eher an einen Teichfrosch. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung.

Liebe Grüße
Michaela

Bild

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 571
Registriert: So Sep 03, 2006 17:36
Wohnort: Wien

Beitragvon pleurodeles » Mo Sep 20, 2010 20:29

Stimmt schon, das ist ein Grasfrosch. Die leicht grünliche Färbung ist in der Tat erstaunlich! Schönes Tier...

LG,
Günther

Ist öfters hier
Beiträge: 38
Registriert: Mo Jun 22, 2009 20:00
Wohnort: Brüggen, Deutschland

Beitragvon Alexander » Di Sep 21, 2010 11:30

Hallo Michaela,

Grasfrösche gibt es in einer schier unbegrenzten Vielfalt von Rückenstrukturen.

Regelmäßig einmal im Frühjahr, nachdem die Tiere in meinem Gartenteich überwintert haben, entferne ich die Moderschicht aus verrottetem Laub und muss sie daher für kurze Zeit, während ich den Teich reinige, umsiedeln. (Der Eimer war lediglich Transportgefäß).
In 2008 hatte ich dieses bunte Völkchen als Untermieter:

Bild

Und nachdem ich Deinen Beitrag gelesen hatte, habe ich diesen "Grünling" im Garten fotografiert, als er sich von Teich 1 und zu Teich 2 fortbewegte.

Bild

Kein Witz ist aber, dass dieser Frosch tatsächlich grau ist und die olivgrüne Farbe Algenrückstände sind.
Dein Frosch scheint dagegen "originalgrün" zu sein.

Viele Grüße
Alexander

Zurück zu Unken, Kröten, Frösche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast