Sägeschrecke (Saga pedo)

Hier kommt alles andere hinein.

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 217
Registriert: Sa Mär 26, 2005 2:00
Wohnort: Breitenfurt (NÖ)

Sägeschrecke (Saga pedo)

Beitragvon Richard » Mo Okt 02, 2006 19:28

Entschuldigt bitte diesen Beitrag in einem Herpeto-Forum, aber nachdem ich hier auch einige Orthopteren-Freunde weiß:

Diese Sägeschrecke haben wir am Samstag auf der Perchtoldsdorfer Heide gefunden:

Bild

Bild

Das Tier war ca. 10 cm groß (ohne Beinchen).
Das war meine erste und ensprechend groß war die Freude!

Liebe Grüße,
Richard.

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 316
Registriert: Do Mär 25, 2004 2:00

Re: Sägeschrecke (Saga pedo)

Beitragvon Muralis » Mo Okt 02, 2006 20:43

Richard hat geschrieben:Das war meine erste und ensprechend groß war die Freude!


Das kann ich mir gut vorstellen, denn ich musste 3 Jahre suchen, ehe ich die erste fand. Dann waren es aber gleich 2 auf einmal!
Herzliche Grüße aus Niederösterreich!
Wolfgang

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 217
Registriert: Sa Mär 26, 2005 2:00
Wohnort: Breitenfurt (NÖ)

Beitragvon Richard » Di Okt 03, 2006 9:02

Ich habe gestern gelesen, dass letztes Jahr erstmals ein Männchen dieser Art gefunden wurde (in der Schweiz). Ich habe aber auch schon gehört, dass es in südlicheren Breiten durchaus Männchen gibt, und sich die Tiere dort "normal" fortpflanzen.

Wisst ihr zufällig etwas darüber?

Gibt's eigentlich ein ähnlich gutes Insekten-Forum, wo man sich über so etwas schlau machen kann?

Liebe Grüße,
Richard.

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 531
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Wolkersdorf im Weinviertel

Beitragvon Hannes » Do Okt 05, 2006 21:59

In Südosteuropa leben Saga-Arten, bei denen es auch Männchen gibt. Die einheimische Art, Saga pedo, pflanzt sich ausschließlich parthenogenetisch fort.
Ein Bekannter von mir hat heuer im Juli auf der Peloponnes ein Männchen von Saga sp. gefunden, werde ihn wegen Foto fragen.
Hannes

Zurück zu Alles andere - Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast