Bilderquiz 6

Hier kommt alles andere hinein.

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 860
Registriert: Sa Mai 15, 2004 2:00
Wohnort: Salzburg, Austria

Bilderquiz 6

Beitragvon Vipersgarden » Mo Dez 03, 2007 16:26

So, jetzt werd´ich Euch mal so richtig testen!

Bild

Oder (was ich fast befürchte) habt Ihr da keine Probleme!?

Mario
Mario Schweiger

Amphibien und Reptiliendatenbak (Systematik, Bilder, Literatur, ....)
http://http://vipersgarden.at/ARdb/index.php

.. und das neue englischsprachige Feldherpetologen-Forum - FIELDHERPING.EU

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 87
Registriert: So Sep 30, 2007 9:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon S.a.m. » Mo Dez 03, 2007 17:15

Liege ich überhaupt mit Reptil schon mal richtig? :?:
Schlange am Mönchbruch

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 860
Registriert: Sa Mai 15, 2004 2:00
Wohnort: Salzburg, Austria

Beitragvon Vipersgarden » Mo Dez 03, 2007 17:57

Kurz und bündig - JA!

Mario
Mario Schweiger

Amphibien und Reptiliendatenbak (Systematik, Bilder, Literatur, ....)
http://http://vipersgarden.at/ARdb/index.php

.. und das neue englischsprachige Feldherpetologen-Forum - FIELDHERPING.EU

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 304
Registriert: Di Feb 20, 2007 13:57

Re: Bilderquiz 6

Beitragvon Leif » Mo Dez 03, 2007 18:02

Hallo!

Vipersgarden hat geschrieben:Oder (was ich fast befürchte) habt Ihr da keine Probleme!?


Problemfreie Rätsel gibt es nicht. :wink: - sonst wär´s ja keines. Diesmal bin ich mir schon etwas sicherer: Ein Pseudopus apodus sollte es sein (wegen des dunklen "Strichs" an der Seite - vielleicht die typische "Furche"?), alternativ noch eine Blindschleiche. Beides wegen der relativ kleinen Schuppen.

Viele Grüße, Leif

P.S.: Oder bin ich schon wieder total danaben und es ist ........ - keine Ahnung was? :roll:

Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 217
Registriert: Sa Mär 26, 2005 2:00
Wohnort: Breitenfurt (NÖ)

Beitragvon Richard » Mi Dez 05, 2007 9:09

Also ich neige eher zur Blindschleiche. Beim Schelto würde ich mir eine tiefere Rille erwarten - als Vertiefung, nicht nur als Färbung.

Die dunkle Linie könnte ein Seitenstreifen sein, wie ihn z.B. Jungtiere haben?

Liebe Grüße,
Richard.

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 860
Registriert: Sa Mai 15, 2004 2:00
Wohnort: Salzburg, Austria

Beitragvon Vipersgarden » Mi Dez 05, 2007 10:28

Blindschleiche ist richtig!
Aber die dunkle Linie ist keine Seitenlinie, sondern die Median (Rücken)linie, die alle Neugeborenen haben und bei den Weibchen des öfteren auch noch im Adultstadium vorhanden ist.

Bild

Neugeborene haben keine dunkle Seitenlinie, sondern dunkle Flanken, die über den ebenfalls dunklen Bauch miteinander verbunden sind!
Bild

Mario
Mario Schweiger

Amphibien und Reptiliendatenbak (Systematik, Bilder, Literatur, ....)
http://http://vipersgarden.at/ARdb/index.php

.. und das neue englischsprachige Feldherpetologen-Forum - FIELDHERPING.EU

Zurück zu Alles andere - Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast